Jacqueline Weiß

Jacqueline Weiß

Lokalredakteurin Singen
Jacqueline Weiß hat in Freiburg Germanistik, Politikwissenschaften und Volkskunde studiert. Danach absolvierte sie beim SÜDKURIER eine Ausbildung zur Redakteurin. Sie war zunächst in vielen Lokalredaktionen rund um den See als Vertretungsredakteurin unterwegs und dann acht Jahre in der Lokalredaktion Singen. Dorthin ist sie nach zweijähriger Elternzeit gerne wieder zurückgekehrt und arbeitet in Teilzeit.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Jacqueline Weiß schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Steißlingen Dagobert Duck will an Steißlingens Zaster
Zunftmeister plant als Dagobert im Geld der Gemeinde baden. Bürgermeister und Gemeinderatszwerge überreichen den Rathausschlüssel nur ungern
Steißlingen Steißlinger Fasnacht ist filmreif
Bunter kann es kaum zugehen: Die Steißlinger feierten bei strahlendem Sonnenschein mit der Storchenzunft unter dem Motto "Walt Disney". Comic- und Filmfiguren tummelten sich auf dem Rathausplatz. Panzerknacker, Mickey und Minnie Maus, Dalmatiner oder Minions und natürlich Dagobert Duck, den Zunftmeister Markus Löffel stellte, bevölkerten den Platz. Dagobert wollte den mehr als sieben Gemeinderatszwergen mit Bürgermeister Mors den Schlüssel zum Rathaus abluchsen.
Zunftmeister Markus Löffel (rechts) will als Dagobert Duck ans Geld der Steißlinger.
Singen Wo Stadtkinder in Singen Tieren begegnen könnten
Die Psychologin, Reittherapeutin und Mutter Annette Gomolla möchte in Singen einen Pferdetherapiehof und eine Jugendfarm aufbauen. Dafür sucht sie ein stadtnahes Grundstück.
Kinder können im Umgang mit Tieren unter anderem entspannen, lernen Vertrauen und bauen Selbstvertrauen auf. Das vermittelt Psychologin und Reittherapeutin Annette Gomolla (links) mit Engagement und Herzblut.
Meinung Gute Vorsätze für 2019
Man sollte sich nicht zu viel für das neue Jahr vornehmen, denn das artet dann gleich wieder in Stress aus. Hier ein paar vernünftige und unvernünftige Tipps zum Umgang mit Vorsätzen.
Meinung Lichterglanz und Glühwein im Hegau
Wie viel Weihnachtsbeleuchtung braucht der Mensch und warum untersuchen Lebensmittelkontrolleure Glühwein? Antworten gibt es in dieser nicht ganz ernst gemeinten Vorweihnachtsglosse.
Der Hohentwiel ist gerade im Winterkleid einen Ausflug wert. Bild: Gudrun Trautmann
Gottmadingen Titus Koch aus Randegg ist Kunstsammler aus Leidenschaft
Er organisiert seit 30 Jahren die Kunstausstellung „Experimentelle“ in Randegg und fünf weiteren Orten in vier Ländern: Titus Koch gibt im Interview Einblicke sein ehrenamtliches Engagement
Es gibt kaum einen Fleck im Schloss Randegg, der nicht der Kunst gehört – Titus Koch ist Sammler und Organisator der Experimentellen. Im Hintergrund ein Bild von Helmut Sturm von 1979/80, mit dem er sich von der gegenständlichen Malerie verabschiedet und sich dem abstrakten Expressionismus widmet.
Steißlingen 87 neue Pflegeplätze in Steißlingen
Der Neubau des Pflegezentrums Helianthum ist fertig und gestern eröffnet worden. Neugierige können sich das Haus am Samstag und Sonntag anschauen.
Sein ehrgeiziges Projekt "Neubau Helianthum" ist vollendet: Oliver Stellfeld (6. v.l.), Geschäftsführer des Pflegezentrums, freut sich bei der Eröffnung über den Dank und den Applaus der geladenen Gäste.
Singen 1000 GF-Mitarbeiter überrascht von Eigentümerwechsel
Die Eisengiesserei von Georg Fischer in Singen ist verkauft: Das erfuhren die Mitarbeiter bei einer Betriebsversammlung. Die neuen Eigentümer kommen aus dem Betrieb und wollen das neue Unternehmen Fondium in die Zukunft führen.
Die rund 1000 Mitarbeiter der Eisengiesserei Georg Fischer in Singen müssen nach vorn schauen: Sie haben gestern bei der Betriebsversammlung erfahren, dass sie in Zukunft für das neu gegründete Unternehmen Fondium B.V. & Co. KG arbeiten.
Singen Der Singener Hüttenzauber ist eröffnet
Der Rathausplatz erstrahlt wieder in vorweihnachtlichem Glanz: Der Singener Hüttenzauber und Weihnachtsmarkt ist am Freitagabend von Oberbürgermeister Bernd Häusler eröffnet worden.
Oberbürgermeister Bernd Häusler eröffnete den Singener Hüttenzauber.