Jacqueline Weiß

Jacqueline Weiß

Lokalredakteurin Singen
Jacqueline Weiß hat in Freiburg Germanistik, Politikwissenschaften und Volkskunde studiert. Danach absolvierte sie beim SÜDKURIER eine Ausbildung zur Redakteurin. Sie war zunächst in vielen Lokalredaktionen rund um den See als Vertretungsredakteurin unterwegs und dann acht Jahre in der Lokalredaktion Singen. Dorthin ist sie nach zweijähriger Elternzeit gerne wieder zurückgekehrt und arbeitet in Teilzeit.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Jacqueline Weiß schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Hilzingen Wo kommen 100 Wildschafe her und was macht man mit ihnen? Tierische Einwanderer sorgen für Probleme
Eine wachsende wilde Herde rund um den Hegauvulkan ist in der Diskussion: Landwirte schildern Schäden, andere sehen Vorteile der Mufflons. Eigentlich sollen es weniger Tiere werden, doch sie schmecken wohl nicht so gut.
Ein Teil der Herde der Mufflons am Hohenstoffeln, die dort nach Angaben von Landwirten und Waldbesitzer ganze Wiesen und Jungpflanzen ...
Singen In der Herz-Jesu-Kirche entdeckte er seinen Glauben
Johannes Bold feiert sein 50. Priesterjubiläum in Singen. Die Kirche und die Stadt haben ihn geprägt. Er war Gründungsmitglied der Band Ghostriders und engagierte sich für Offenheit und Dialog in der Kirche.
Johannes Bold an der Herz-Jesu-Kirche in Singen, die für ihn wie eine zweite Heimat war und wo er am Sonntag, 15. Mai um 9 Uhr sein 50. ...
Singen Schneller ins Internet: In Singen ist Glasfaser für alle das Ziel
Der SÜDKURIER hat in Singen und Rielasingen-Worblingen nachgefragt, was sie für eine schnellere Internetverbindungen für ihre Bürger tun und getan haben.
Lila Schildchen vor Häusern in Bohlingen: Das Unternehmen Lila Connect ist in der Vorvermarktung für Glasfaseranschlüsse in Singen und ...
Singen Stadt verbannt Mitglieder von drei syrischen Familien aus der Innenstadt
Die Stadt Singen hat nach der Massenschlägerei am 29. März ein Aufenthalts- und Waffenverbot für 27 Personen ausgesprochen. Es gilt vorerst bis 28. Juli.
Großeinsatz der Polizei bei der Massenschlägerei am 29. März.
singen So erlebte der Mundartdichter und Becker-Freund Bruno Epple die Premiere von „Verlorene Bilder“
Gerd Zahners Stück über die verdrängten Kriegserlebnisse des Singener Künstlers Curth Georg Becker beeindruckte in der Gems das Publikum, hat aber eine Schwäche.
Der Künstler (Georg Melich, links) und sein mahnendes Alter ego (Andreas Klumpf). Das Stück ist noch bis einschließlich Samstag um 20 ...
Singen Hegau-Bike-Marathon startet am 26. Juni auf dem Rathausplatz
Die Vorbereitungen für das Mountainbike-Rennen laufen, bei dem auch Weltklasse-Biker starten. SÜDKURIER-Leser können sich für ein Team bewerben, dass sich mit Trainern auf den Marathon vorbereitet.
Der Hegau-Bike-Marathon geht am 26. Juni wieder an den Start. 2021 fand er pandemiebedingt im Herbst statt, wo auch dieses Foto ...
Singen Unverpackt-Laden in Singen meldet Insolvenz an und will sich neu ausrichten
Grund für den Insolvenzantrag ist laut vorläufigem Insolvenzverwalter eine Überschuldung. Die Umsätze deckten nicht mehr die Kosten. Er will eine nachhaltige Lösung für den Betrieb.
Den Unverpackt-Laden gibt es seit fast zwei Jahren in Singen, die Genossenschaft, die den Laden betreibt, hat einen Insolvenzantrag ...
Singen Die Singener Tafel ist am Anschlag: Flüchtlingsstrom und steigende Kosten fordern den Verein
Die Folgen des Ukraine-Kriegs treffen die Tafel in Singen mit voller Wucht: Täglich kommen mehr Flüchtlinge, die mit Lebensmitteln versorgt werden wollen. Hohe Kosten für Diesel und Strom belasten den Verein zusätzlich.
Der Wartebereich vor der Tafel in der Singener Innenstadt ist voll. Die Bedürftigen warten, dass sie im Laden günstige Lebensmittel ...
Singen Rund 100 Demonstranten machen in Singen beim weltweiten Klimastreik mit
Es waren nicht so viele, aber sie waren laut. „Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr uns die Zukunft klaut“ skandierten die Teilnehmer des globalen Klimastreiks in Singen auf dem Weg durch die Innenstadt.
Sie zogen lautstark durch die Singener Innenstadt: Die Teilnehmer des weltweiten Klimastreiks, angeführt von Fridays-for-Future. Bild: ...
Singen Endlich echtes Messe-Feeling: Schüler präsentieren sich mit ihren Übungsfirmen in der Stadthalle
16 Übungsfirmen aus dem Südwesten und 300 Teilnehmer kamen zu der von der Singener Robert-Gerwig-Schule organisierten Bodensee-Schülerfirmen-Messe. Die Schüler waren froh, dass die Veranstaltung stattfinden konnte
Geschäftiges Treiben im Foyer der Stadthalle: 16 Schülerübungsfirmen haben ihre Messestände aufgebaut. Organisiert hat die Messe die ...
Singen Familienberaterinnen berichten, wie sie Eltern helfen
Die Familienberatung gibt es seit zehn Jahren in inzwischen 14 Kitas in Singen. Die Beraterinnen sind für die Eltern da und helfen bei allen Problemen, die den Familienalltag belasten.
Die drei Familienberaterinnen Sabine Skowronek, Dorothea Helder und Susanne Huber (von links) vor der Kita Masurenstraße in der Singener ...
Singen Ermittlungen in Bohlingen: Warum Täter Kupfer stehlen
Diebstahl von vier Fallrohren einer Friedhofskapelle beschäftigt Polizeiposten. Laut Verwerter explodieren die Rohstoffpreise.
Diebe haben die kupfernen Fallrohre an der Friedhofskapelle von Bohlingen auf halber Höhe abgerissen. Die Kapelle steht an der ...
Steißlingen Asterix und die Ratslegionäre: Gallier von der Storchenzunft erobert Rathaus ohne Sturm
Die Storchenzunft in Steißlingen führt den Gemeinderäten ihr Versagen vor Augen. Fünf Römer mit Bürgermeister-Stellvertreter Hugo Maier ergeben sich kampflos
Der römische Legionär Hugo Maier gibt freiwillig den Rathausschlüssel – Asterix Markus Löffel überzeugte ihn mühelos.
Tengen Neue Arbeitsform in alten Gemäuern: Coworking auf Schloss Blumenfeld
Die Stadt Tengen will das in das Schloss Blumenfeld wieder Leben einzieht und bietet in den historischen Räumen Coworking an. Betreut wird das Angebot von Teilnehmern des Projekts Summer of Pioneers. Auch in Engen wird es bald im Bürogebäude Cube Arbeitsplätze für Coworker zu mieten geben.
Das Tor im Schloss Blumenfeld öffnet sich für neue Arbeitsformen: Kerstin Müller und Nadja Kögel koordinieren im Auftrag der Stadt ...
Singen Hegau kommt für deutsches Atommüll-Endlager weiter infrage
Bundesgesellschaft für Endlagerung wertet gerade Daten aus vier Gebieten mit unterschiedlichem Wirtsgestein aus. Der Hegau ist mit dabei.
Ist der Hegau als Standort für das deutsche Atommüll-Endlager noch im Rennen? Gerade werden Daten aus Regionen mit drei verschiedenen ...
Hegau Schweizer Atommüll-Endlager direkt an der Grenze? Betroffene deutsche Gemeinden sind besorgt
Die Standortsuche für ein Atommüllendlager soll im Herbst beendet sein. Das Gebiet Zürich Nordost ist weiter im Gespräch, was die Bürgermeister der grenznahen Gemeinden umtreibt.