Julia Sondermann

Julia Sondermann

Online-Redakteurin
Julia Sondermann ist seit 2016 Teil des SÜDKURIER-Online-Teams und unter anderem für die Weiterentwicklung der Newsletter zuständig. Nach dem Studium an der Universität Konstanz absolvierte sie eine journalistische Ausbildung mit Schwerpunkt Online-, Rundfunk- und soziale Medien in Augsburg. Danach zog es die gebürtige Allgäuerin zurück in die Stadt am See.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Julia Sondermann schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Konstanz Vor fünf Jahren brannte das Schwaketenbad nieder. Diese Bilder werden viele Konstanzer niemals vergessen.
Es ist der 4. Juli 2015. Die Konstanzer drängen an diesem Samstag ans Wasser und strömen in die Bäder. Es soll der heißeste Tag des Jahres werden, an dessen Ende Feuerwehren aus der gesamten Region gegen den Brand im Schwaketenbad kämpfen werden. Wir fassen den Verlauf des Tages anhand der damaligen Berichterstattung im SÜDKURIER sowie mit zum Teil bisher unveröffentlichtem Bildmaterial zusammen.
Konstanz Auch in Konstanz fallen die Preise für Benzin und Diesel stetig: Zuletzt war Sprit vor 15 Jahren so günstig
Vor etwa einem Jahr kostete der Liter Super in Konstanz zeitweise bis zu 1,72 Euro. Für einen Liter Diesel mussten bis zu 1,47 Euro bezahlt werden. Inzwischen sieht das ganz anders aus: Wie sich die Preise in den vergangenen Monaten entwickelt haben, zeigen wir Ihnen anhand von Diagrammen – und verraten, wo das Tanken im Moment am günstigsten ist.
Symbolbild
Allensbach-Freudental Was tun, wenn’s kracht? Das übt die Allensbacher Feuerwehr mit diesem aufwändig inszenierten Unfallszenario
Nach einem illegalen Autorennen sind vier Autos zusammengestoßen und haben auch Unbeteiligte ins Unglück mitgerissen. So lautet die Vorgabe für die Jahresabschlussübung der Freiwilligen Feuerwehr Allensbach am Waldrand bei Freudental. Wir zeigen hautnah, wie sich die Rettungskräfte auf das Szenario vorbereiten.
Zuschauer verfolgen gespannt das Übungsszenario.
Region Die Weinfeste zwischen Kaiserstuhl und Bodensee
Vor hunderten Jahren wurden am Bodensee und im Schwarzwald die ersten Reben gepflanzt und begründeten damit die heutige Tradition der Weinbauern. Die Feste, bei denen man in unserer Region in den Genuss des Winzerhandwerks kommt, sind stets gut besucht und ein Grund gesellig zu sein. Hier sind alle Termine im Überblick.
Zwischen Juni und Oktober gibt es in zahlreichen Städten und Dörfern im Südwesten traditionelle Weinfeste.
Konstanz Alles für den Hund – Wenn Frauchen und Herrchen arbeiten, kümmert sich der Konstanzer Hundebetreuer Rainer Pohl um die Vierbeiner
Ohne tierische Begleitung ist Rainer Pohl nur selten anzutreffen. Denn er betreut die Hunde vieler berufstätiger Konstanzer. Mehrmals täglich sieht man ihn mit seinen vierbeinigen Schützlingen seine Runden drehen. Das macht er nun seit rund einem Jahrzehnt - seitdem er den Hundesitter-Service Walk-A-Dog ins Leben gerufen hat.
Konstanz Zehn Fragen, zehn Experten-Antworten rund um Schwarzarbeit und legale Hilfe in Konstanzer Haushalten
In Konstanz sind 335 Minijobber in Privathaushalten offiziell gemeldet. Bei nahezu 86.000 Einwohnern wirkt diese Zahl recht gering. Auch die Minijob-Zentrale bestätigt, dass nur jede zehnte Kraft in deutschen Haushalt legal beschäftigt ist. Wir erklären Ihnen, wie Sie Ihre Unterstützung in den eigenen vier Wänden beschäftigen – ohne mit dem Gesetz in Konflikt zu geraten. Und welche Vorteile damit verbunden sind.
Ob mit Handschlag besiegelt, mündlich vereinbart oder auf dem Papier – Haushaltshilfe und Arbeitgeber gehen ein Beschäftigungsverhältnis ein. Und nicht immer ist dieses legal.