Julian Singler

Julian Singler

Volontär
Julian Singler ist seit Oktober 2018 als Volontär beim SÜDKURIER angestellt. Zuvor arbeitete der heimatverbundene Villinger mehrere Jahre als freier Mitarbeiter im Regionalsport Schwarzwald. Julian Singler ist leidenschaftlicher Fan von Real Madrid. Er studierte Sportjournalismus/Sportmanagement und sammelte beim Traditionsverein SV Waldhof Mannheim erste Erfahrungen in der täglichen Arbeit eines Fußballvereins. Nun möchte er im Lokaljournalismus das Handwerk eines Journalisten erlernen. 

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Julian Singler schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Radolfzell Auf sicherem Weg durch die Bahnunterführungen in Radolfzell
Eine neue Schiene verbessert die Situation für betagte Menschen im Altbohl-Tunnel. Wann der von der Stadtverwaltung geplante barrierefreie Ausbau im Dammweg und der Schlesierstraße beginnt, ist unklar. Derweil herrscht auch im Libellen- und Schießhüttenweg durchaus Bedarf.
Für Altbohl-Bewohnerin Edith Niche ist die aktuelle Situation bei der Unterführung im Dammweg und der Schlesierstraße „zufriedenstellend“. Mit ihrem Rollator kommt sie dort zügig voran. Seit ein paar Wochen ist bei der Bahn-Unterführung eine neue Schiene verbaut. Ab und an muss aber auch die Seniorin nachhelfen, um ihre Gehhilfe auf Spur zu halten.
Meinung Vorreiter an Schulen
Dass das Radolfzeller Max-Planck-Institut für Verhaltensbiologie bundesweit an Schulen geht, ist richtig und sorgt für Transparenz in Bezug auf die eigene Forschung – ein Kommentar von SÜDKURIER-Volontär Julian Singler
Öhningen-Schienen Jung-Landwirte in Zeiten von Klimawandel und Bienenschutz
Max Müller und Robin Flügel sind 19 Jahre alt und haben erfolgreich ihre Ausbildung zum Landwirt absolviert. Sie erzählen, warum ihnen dieser Beruf so viel bedeutet und warum sie nicht mit jeder Kritik einverstanden sind.
Robin Flügel ist 19 Jahre alt und arbeitet auf dem in Familienhand befindlichen Hof in Öhningen-Schienen. Bei einer Freisprechungsfeier auf der Baden-Messe in Freiburg wurde der junge Landwirt als zweitbester von insgesamt 65 Abgängern ausgezeichnet. Im Landkreis Konstanz schloss Flügel die Ausbildung sogar als Bester ab.
Meinung Straffes Programm vor der Brust
In den behindertengerechten Umbau der Bushaltestellen von Radolfzell kommt zunehmend Bewegung. Endlich, werden sich wohl viele betroffene Fahrgäste denken.
Meinung Agathe Bauer lässt grüßen
„Am Sack von Udo“ statt wie im gleichnamigen Song „Danza Kuduro“ von Lucenzo und Don Omar – Wer kennt es nicht: Ein Lied läuft im Radio hoch und runter und jedes Mal versteht man in gewissen Textpassagen etwas anderes, was der Interpret eigentlich singt.
Musiker Adel Tawil