Jürgen Rössler

Jürgen Rössler

Freier Mitarbeiter
Jürgen Rössler begann seine Karriere beim SÜDKURIER als Redaktionsbote Anfang der 80er-Jahre in der Sportredaktion - in Zeiten also, als die Manuskripte noch in Papierform durch das Medienhaus transportiert wurden. Während des Studiums, zunächst Informatik, dann Deutsch und Sport mit Ziel Lehramt, erste kleinere Berichte und Fotos für die Lokalredaktion Konstanz und den Regionalsport. Nach Studienende folgte dann die feste Mitarbeit in der Sportredaktion, ehe er dann doch noch als Lehrer an die Mettnau-Schule in Radolfzell ging. Seither ist er wieder als freier Mitarbeiter für den SÜDKURIER tätig mit den Schwerpunkten Fußball, Segeln und Tennis, zuletzt aber auch kulinarische Themen.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Jürgen Rössler schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Fußball So lief das Debüt für Bayern-Trainer Julian Nagelsmann im Schwarzwald
Julian Nagelsmann musste mit dem FC Bayern München im Test in Villingen eine 2:3-Niederlage gegen den 1. FC Köln hinnehmen. Viele Stammspieler fehlten, dennoch machten sich einige Baustellen beim Rekordmeister bemerkbar.
Bayern-Trainer Julian Nagelsmann beim Testspiel in Villingen.
Fußball SC Konstanz-Wollmatingen gewinnt mit 3:1 beim TSV Singen – mit Videos!
Im Duell der ambitionierten Bezirksligisten setzen sich die Gäste aus Konstanz durch und ziehen ins Halbfinale des Bezirkspokals ein.
Der Konstanzer Johannes Junker (links) lässt Urgel da Silva stehen.
Fußball 1. FC Rielasingen-Arlen verstärkt sich mit französischer Offensivpower für die Mammutsaison
Der Oberligist aus dem Hegau präsentiert zwei weitere Zugänge für die kommende Runde, in der es 38 Spieltage zu meistern gilt.
Der Rielasinger Trainer Michael Schilling (oben in der Mitte) muss seine Spieler auf eine Mammutsaison in der Oberliga vorbereiten.
Fussball Der FC 08 Villingen bezwingt den 1. FC Rielasingen-Arlen im Elfmeterschießen – mit Videos!
In einem chancenarmen Viertelfinale des Südbadischen Verbandspokals haben die Gastgeber beim Elfmeterschießen die besseren Nerven und ziehen ins Halbfinale am Sonntag ein
Ausgelassener Jubel beim FC 08 Villingen nach dem Sieg im Elfmeterschießen.
SBFV-Pokal „Natürlich ist die Enttäuschung groß“: Die Spieler des 1. FC Rielasingen-Arlen sind nach der Pokalschlacht beim FC 08 Villingen kaum zu trösten
Der FC 08 Villingen setzte sich im Viertelfinale des SBFV-Pokals gegen den Ligakonkurrenten aus dem Hegau im Elfmeterschießen durch. Die tragische Figur bei der Mannschaft von Trainer Michael Schilling: Ivo Colic – er verschoss den ersten Strafstoß. Doch Schilling stellt klar: „Das spricht doch für Ivo, dass er den Mut hat“. Die Stimmen und Eindrücke zum Viertelfinal-Kracher.
Hängende Köpfe: Die Spieler des 1. FC Rielasingen-Arlen nach der im Elfmeterschießen verlorenen Partie beim FC 08 Villingen.
Fußball Türkischer SV Singen ist heiß auf den großen Favoriten
Im Viertelfinalspiel gegen den SV Oberachern wollen die Singener Türken den Favoriten so lange wie möglich ärgern. Der Druck, das wissen die TSV-Macher, liegt bei den Gästen.
Marcel Simsek und seine Mannschaftskameraden vom TSV Singen sind gegen den SV Oberachern gefordert.
Fußball SpVgg F.A.L. vor hoher Hürde
Der scheidende Trainer Joachim Ruddies empfängt mit der Spielvereinigung den starken Oberligisten SV Linx. Trotz der Außenseiterrolle will sich F.A.L. so teuer wie möglich verkaufen.
Joachim Ruddies tritt mit der SpVgg F.A.L. gegen den SV Linx an.
Fußball FC 08 Villingen gegen 1. FC Rielasingen-Arlen: Vorgezogenes Pokalfinale in Villingen
Wenn am Freitag der 1. FC Rielasingen-Arlen im Viertelfinale des Südbadischen Pokals beim FC 08 Villingen antritt, ist es für Daniel Wehrle ein Wiedersehen mit den ehemaligen Mannschaftskollegen. Wehrle erklärt, weshalb er sich ganz besonders auf dieses Spiel freut.
Daniel Wehrle, der ehemalige Villinger, freut sich auf das Duell des 1. FC Rielasingen-Arlen mit seinem Ex-Club.
Fußball Fußballerinnen beklagen mangelnde Wertschätzung
Der SBFV-Pokal der Frauen wird abgebrochen, der DFB-Pokal-Starter per Los ermittelt. Ungerecht und nicht zeitgemäß, finden einige.
Carmen Hirt vom Hegauer FV im April 2020.
FC 08 Villingen Gelungener Test nach langer Zwangspause
Fußball-Oberligist gewinnt Freundschaftsspiel gegen FC Kreuzlingen mit 3:1
Mauro Chiurazzi (links) und Timo Wagner (rechts) sorgen hier für klare Verhältnisse vor dem Villinger Strafraum, so dass Innenverteidiger Patrick Peters (dahinter) und Torhüter Andrea Hoxha hier nicht mehr eingreifen müssen.
Beachvolleyball Tourstopp der „German Beach Tour“ in Konstanz wird auf 2022 verschoben
Die Rückkehr zur Normalität muss noch ein bisschen warten. Am ersten Juli-Wochenende 2021 schlagen die Beachvolleyballer nun doch nicht in Konstanz auf.
Da waren sie noch zuversichtlich (von rechts): Patrick Layer und Robert Breitbarth (beide vom Deutschen Volleyball-Verband), Harald Schuster (USC Konstanz), Moritz Hundsdörfer und Patrick Glatt (Sportamt Konstanz) bei der Ankündigung des Beach-Volleyball-Turniers in Konstanz.
Fußball Der Südbadische Fußball-Verband will die Runde im Verbandspokal ab Mitte Juni fortsetzen
Pokalspiele ab 13. Juni? Sofern die Bedingungen es zulassen, wäre das eine Möglichkeit.
Der 1. FC Rielasingen-Arlen hat sich im vergangenen Jahr den SBFV-Pokal gesichert. Auch im laufenden Wettbewerb sind die Hegauer noch vertreten.
Fußball Eine Konstanzer Fußballlegende feiert: Klaus „Kuki“ Kokoska wird 80
Der Konstanzer Klaus Kokoska war für Fallrückzieher und Kopfbälle bekannt. Wir haben „Kuki“, der am heutigen Donnerstag seinen 80. Geburtstag feiert, in seinem sportlichen Wohnzimmer, dem Konstanzer Bodenseestadion, getroffen.
Ein typisches „Kuki“-Tor vor stattlicher Kulisse in den 1960ern: Klaus Kokoska (2.v.l.) schießt kraftvoll auf das Tor des Singener Torhüters Günter Wienhold (rechts), Mitspieler Manfred Büsing (Mitte) dreht sich zur Sicherheit ab.
e-Sport Konsolenkicker holen DFB-Pokal nach Singen
Das Team der Hegauer Agentur B360 ist im e-Sport erfolgreich und schlug im virtuellen Endspiel ein Trio des 1. FC Köln.
Das Team der Singener Sportagentur B360, der „Celtic Worms FC“.