Jürgen Rössler

Jürgen Rössler

Freier Mitarbeiter
Jürgen Rössler begann seine Karriere beim SÜDKURIER als Redaktionsbote Anfang der 80er-Jahre in der Sportredaktion - in Zeiten also, als die Manuskripte noch in Papierform durch das Medienhaus transportiert wurden. Während des Studiums, zunächst Informatik, dann Deutsch und Sport mit Ziel Lehramt, erste kleinere Berichte und Fotos für die Lokalredaktion Konstanz und den Regionalsport. Nach Studienende folgte dann die feste Mitarbeit in der Sportredaktion, ehe er dann doch noch als Lehrer an die Mettnau-Schule in Radolfzell ging. Seither ist er wieder als freier Mitarbeiter für den SÜDKURIER tätig mit den Schwerpunkten Fußball, Segeln und Tennis, zuletzt aber auch kulinarische Themen.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Jürgen Rössler schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Fußball Nur Platz elf für VfR Stockach: Noch harzt es ein bisschen im Osterholz
Im Pokal war im Achtelfinale Endstation für den VfR Stockach. Und in der Liga liegt die Mannschaft von Trainer Daniel Wieser hinter den Erwartungen zurück. Wieser hofft, dass sein Team bereits am Samstag beim Heimspiel gegen den FC Furtwangen wieder in die Spur zurück findet.
Der Stockacher Trainer Daniel Wieser hofft auf einen Aufschwung für seine Mannschaft in der Landesliga.
Fußball FC Radolfzell klettert an die Tabellenspitze. Mit Videos!
Mit einem Traumstart – drei Siege in drei Spielen – hat der FC Radolfzell in der Verbandsliga die Tabellenführung übernommen. Es war allerdings ein hartes Stück Arbeit, bis der knappe 2:1-Erfolg über den Offenburger FV unter Dach und Fach war. Den Siegtreffer erzielte Robin Niedhardt in der 51. Spielminute.
Der Siegtreffer zum 2:1 durch Robin Niedhardt (rechts)
Fußball Neuauflage des SBFV-Pokalfinals in Oberachern
Der 1. FC Rielasingen-Arlen ist in der Fußball-Oberliga zu Gast beim SV Oberachern, den die Hegauer vor zwei Wochen in Freiburg im südbadischen Pokalfinale 3:0 geschlagen haben.
Ryotara Tomizawa gehört derzeit zu den Aktivposten beim Fußball-Oberligisten 1. FC Rielasingen-Arlen.
Fußball Es wird Zeit für den ersten Saisonsieg des SV Denkingen
Die Linzgauer treffen am Sonntag, 6. August, auf den FC Gutmadingen. Der neue Denkinger Trainer Dirk Thannheimer fordert eine deutliche Steigerung im Vergleich zu den ersten beiden Saisonpartien.
Dirk Thannheimer, der neue Trainer des SV Denkingen, erwartet am Sonntag ein hart umkämpftes Spiel gegen den FC Gutmadingen.