Johannes Bruggaier

Johannes Bruggaier

Leiter Kulturredaktion
Johannes Bruggaier interessiert sich für das Theater in der Politik und die Politik auf der Theaterbühne. Sein Germanistikstudium in Bremen schloss er mit einer Promotion über Klassikerinszenierungen ab. Anschließend arbeitete er als Kulturredakteur bei der Mediengruppe Kreiszeitung. Seit 2016 leitet er die Kulturredaktion des SÜDKURIER.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Johannes Bruggaier schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Theater Als in Paris der Sozialismus herrschte
In den Wirren des Krieges ergriffen 1871 Bürger der Stadt die Macht. Ein kaum bekanntes Stück von Bertolt Brecht beschreibt, was dann in Paris geschah. In Konstanz ist es jetzt zu sehen – doch das Ergebnis enttäuscht.
Das Foto zeigt die Reste der von den Kommunarden umgestürzten Vendôme-Säule in Paris im Mai 1871. Sie galt als Symbol der Herrschaft Napoléons. Im Vordergrund sind Barrikaden zu sehen.
Meinung Als die Rolling Stones noch unbegreiflich waren
Eine Kritik des legendären Konzerts in Münster sorgt gegenwärtig für Erheiterung. Dabei gibt sie erschreckende Einblicke in eine bleierne Zeit.
Theater Das Gefühl für Armut ist verloren gegangen
Vor 80 Jahren schrieb John Steinbeck über die Opfer der Wirtschaftskrise. Wie schwer es uns fällt, ihr Schicksal nachzuempfinden, zeigt ein Versuch, es auf die Bühne zu bringen: in Zürich, der zweitteuersten Stadt der Welt.
Benjamin Lillie (von links), Steven Sowah, Kotoe Karasawa und Wiebke Mollenhauer auf der Bühne des Schauspielhauses Zürich.
Frankfurter Buchmesse Die Verlage aus der Region atmen vorsichtig auf
Auch die Region ist auf der Frankfurter Buchmesse vertreten. Bei vielen ist der Optimismus zurückgekehrt – es gibt aber auch mahnende Stimmen
Auch für die Verlage unserer Region ist es wichtig, auf der Frankfurter Buchmesse präsent zu sein, wie hier der Gmeiner Verlag. Bilder: Bruggaier/Schwier/Hanser/Rau