Justus Obermeyer

Justus Obermeyer

Lokalredakteur Bad Säckingen
Justus Obermeyer ist Jahrgang 1969 und seit 2004 Mitglied der Lokalredaktion Bad Säckingen. Dem gebürtigen Wehrer liegt seine Heimatstadt besonders am Herzen. Nach dem Abitur in Schopfheim studierte er Politikwissenschaft, bevor er beim SÜDKURIER seinen Traumjob fand. In seiner Freizeit widmet er sich neuen Medien und Geschichte. Außerdem kocht (und isst) er gerne und gut.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Justus Obermeyer schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Visual Story Abbruchreif oder sanierungsfähig? Ein Rundgang durchs alte Wehrer Krankenhaus
Eine Foto-Tour durch das alte Gemäuer, in dem viele Wehrer das Licht der Welt erblickten.
Während der Anbau von 1969 kaum erhaltenswert ist, hängen viele Wehrer am Altbau des früheren Krankenhauses, der aus dem Jahr 1834 stammt. Bild: Justus Obermeyer
Hochrhein Trotz Bundesnotbremse: Inzidenz im Kreis Waldshut nun bei 156
Die Zahl der Corona-Neuinfektionen unter 100.000 Einwohnern in den vergangenen sieben Tagen steigt im Kreis Waldshut deutlich an und liegt nun über dem Landesschnitt. Im Nachbarkreis Lörrach kann dagegen gelockert werden.
Eine Sieben-Tage-Inzidenz von 156: Den dritthöchsten Wert des Jahres verzeichnet das Robert-Koch-Institut (RKI) am 7. Mai 2021 für den Landkreis Waldshut.
Wehr Der Gemeinderat entscheidet über den Abriss des Wehrer Krankenhauses
Am Montag machen sich die Stadträte beim Ortstermin ein Bild vom baulichen Zustand des 180 Jahre alten Gebäudes.
Während der Anbau von 1969 kaum erhaltenswert ist, hängen viele Wehrer am Altbau des früheren Krankenhauses, der aus dem Jahr 1834 stammt. Bild: Justus Obermeyer
Hochrhein 100 Tage Kreisimpfzentrum Waldshut-Tiengen: Jeder Vierte ist bereits geimpft
Das Impftempo zieht derzeit merklich an: Schon über 9000 Impfungen in Hausarztpraxen.
Die Zahl der Impfungen im Kreisimpfzentrum nimmt spürbar zu. Pro Woche werden aktuell rund 5000 Personen geimpft.
Daten-Story Schweizer Sonderweg und „Bundesnotbremse“: Wie sich die Corona-Maßnahmen am Hochrhein auswirken
Datenanalyse: Seit der Verschärfung der Corona-Regeln steigen die Infektionszahlen im Kreis Waldshut an. In den Grenzkantonen sinken trotz Lockerungen die Fallzahlen.
Die Entwicklung der Inzidenz am Hochrhein seit Beginn der zweiten Welle.
Wehr Unfallflucht in der Werrachstraße
Verursacher lässt Unfallfahrzeug in der Nähe stehen und verschwindet.
Visual Story Leerer Stausee von oben: Exklusive Aufnahmen von der Schluchseewerk-Baustelle
So haben Sie das Wehrabecken noch nie gesehen: Mit der Drohne über den leeren Stausee.
Das Wehrabecken voll – und leer.
Bad Säckingen Impfchaos in Wallbach
Hunderte Senioren müssen teilweise stundenlang vor der Flößerhalle Schlange stehen
Wehr Baustart für neues Flusswasserkraftwerk an der Wehra
Von der Modernisierung des Stauwehrs und dem Bau einer Fischtreppe soll vor allem die Umwelt profitieren
Gegenüber der Tennishalle entsteht nicht nur ein neues Flusswasserkraftwerk, sondern auch eine Fischtreppe. Bild: Justus Obermeyer
Wehr Lebensgefahr beim Wehrer Staubecken
Leichtsinnige Besucher missachten Absperrungen, das Schluchseewerk warnt vor Leichtsinn.
Überblick über das leere Becken aus der Luft: Wie Spielzeuge stehen die Bagger auf den eigens dafür befestigten Wegen. In weiten Teilen des Beckens ist der Boden allerdings weich und es herrscht höchste Lebensgefahr für unachtsame Besucher. Bild: Justus Obermeyer
Wehr Bürgerstiftung steht weiter im Fokus
Ehemaliger Mitarbeiter übt Kritik an Situation in der Altenpflegeeinrichtung – und wendet sich an die Wehrer Gemeinderäte.
Die Wehrer Bürgerstiftung.
Daten-Story Höchste Infektionszahlen seit Januar am gesamten Hochrhein
Datenanalyse: Die aktuelle Corona-Lage in den Landkreisen Waldshut und Lörrach, sowie den grenznahen Schweizer Kantonen im Detail.
Nach der „Osterdelle“ steigen die Infektionskurven auf beiden Seiten des Rheins wieder an.