Justus Obermeyer

Justus Obermeyer

Lokalredakteur Bad Säckingen
Justus Obermeyer ist Jahrgang 1969 und seit 2004 Mitglied der Lokalredaktion Bad Säckingen. Dem gebürtigen Wehrer liegt seine Heimatstadt besonders am Herzen. Nach dem Abitur in Schopfheim studierte er Politikwissenschaft, bevor er beim SÜDKURIER seinen Traumjob fand. In seiner Freizeit widmet er sich neuen Medien und Geschichte. Außerdem kocht (und isst) er gerne und gut.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Justus Obermeyer schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Hochrhein So hat das Hochwasser den Zeitplan auf der Jahrhundertbaustelle des Schluchseewerks im Wehrabecken durcheinandergewirbelt
Die Wehra führte so viel Wasser wie in den vergangenen 15 Jahren nicht. Das hat auch für die Schluchseewerk AG einige Herausforderungen mit sich gebracht.
Blick auf die Jahrhundertbaustelle: Links das Durchflussbauwerk, durch das die Wehra geleitet wird. Vorne der mächtige Damm.
Wehr Stadt erhöht Kindergarten-Gebühren
Die Kinderbetreuung wird fünf Prozent teurer. Eltern kritisieren die reduzierten Öffnungszeiten.
Wehr Test-Angebot von DRK und Stadt wird eingestellt
Kommunale Corona-Teststation wird aufgelöst. Bürgermeister ist unzufrieden mit Neuregelung, die deutlich mehr Aufwand fordert.
Hochrhein „Kommunales Energienetzwerk“: So kämpfen Gemeinden gemeinsam gegen den Klimawandel
Unter dem Dach der Energieagentur Südwest sollen am Hochrhein Klimaschutzprojekte voran gebracht werden. Ein kommunales Netzwerk soll dies erleichtern
Netzwerk für den Klimaschutz: Ein gutes Dutzend Städte und Gemeinden aus den Landkreisen Waldshut und Lörrach arbeiten unter dem Dach der Energieagentur Südwest an verschiedenen Projekten zusammen. Das erste Treffen fand nun online statt.
Wehr Stadt Wehr plant Fahrradstraße als Nord-Süd-Verbindung durch die Kernstadt
Von der Großen Zelg sicher bis ins südliche Enkendorf: So stellt sich der Fahrradbeauftragte Clemens Thoma die Straße vor.
Fahrräder haben Vorrang: Mit einer Fahrradstraße quer durch Wehr soll das Zweiradfahren sicherer werden.
Wehr Stadt Wehr will weiter wachsen
Bürgerinnen und Bürger sollen beim Stadtentwicklungskonzept 2030 mitsprechen können.
Rund 20 Wehrer Bürger – im Bild Gerard Reichert und Dieter Eckert – studierten bei der Auftaktveranstaltung zum Städteentwicklungskonzept am Donnerstag das Entwicklungspotentzial der Stadt. Bild: Justus Obermeyer
Wehr Karin Gallmann tritt aus dem Gemeinderat zurück
SPD-Fraktionsvorsitzende will kürzer treten, bleibt aber Kreisrätin. Nachfolgerin im Gemeinderat wird Angelika Buchmann-Flaitz.
Karin Gallmann
Visual Story Bald soll der Verkehr hier rollen: Kommen Sie mit auf die neue Autobahn bei Rheinfelden
Im November 2021 soll der A98-Abschnitts 4 beim Autobahndreieck Hochrhein eröffnet werden. Wie weit die Arbeiten gediehen sind, zeigen spektakuläre Drohnenaufnahmen von der Baustelle. Wir nehmen Sie mit in die Luft und zeigen Ihnen das Großprojekt in Bildern und Videos.
Wir nehmen Sie mit auf einen Flug über den neuen Autobahnabschnitt der A98 bei Rheinfelden.
Wehr Planung für den Wehratallauf hängt noch in der Luft
Lauffreunde halten die endgültige Entscheidung noch offen, das Begleitprogramm zum Jubiläumslauf mit Joey Kelly ist aber abgesagt.
Spendenrekord ohne Wehratallauf: Das Organisationsteam der Lauffreunde bei der Übergabe des 4000-Euro-Spendenschecks an die Kinderkrebshilfe im vergangenen Jahr.
Wehr Strafanzeige gegen Altbürgermeister Klaus Denzinger ist vom Tisch
Altbürgermeister Klaus Denzinger und die Bürgerstiftung schließen Vereinbarung und beenden damit Auseinandersetzung
Das Altenzentrum der Bürgerstiftung Wehr
Hochrhein Jeder zweite Erwachsene im Landkreis Waldshut hat die erste Corona-Impfung
Im landesweiten Kreisvergleich liegen die Landkreise am Hochrhein allerdings im unteren Drittel.
Die Impfquote am Hochrhein steigt. Doch der anhaltende Mangel an Impfstoffen ist an den Zahlen der Erstimpfungen deutlich abzulesen.