Jan Manuel Heß

Freier Mitarbeiter
Jan Manuel Heß stammt aus der altehrwürdigen Universitätsstadt Marburg an der Lahn in Hessen, wo er auch studierte und sich der alten Geschichte und den archäologischen Wissenschaften widmete. Dort traf er auf ein Mädchen vom Bodensee, der er an den selbigen folgte. Seit 2015 lebt er in Bermatingen und schreibt als freischaffender Journalist für den SÜDKURIER.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Jan Manuel Heß schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Bermatingen Bilder vom Eröffnungsball der Bärenzunft Bermatingen
Rund 1000 Narren feierten beim Eröffnungsball der Bärenzunft Bermatingen im Dorfgemeinschaftshaus. Vier Lumpenkapellen und drei Tanzgarden sorgten für das passende Unterhaltungsprogramm.
Markdorf Homecoming-Konzert erfreut Zuhörer: Ehemalige Musikschüler musizieren gemeinsam mit Mitgliedern der Musikfreunde Markdorf
Ein Konzert, bei dem nicht die Blechbläser den Ton angeben, sondern die Streicher, ist im Dorfgemeinschaftshaus Ittendorf schon etwas Besonderes. Unter der Leitung von Johannes Eckmann spielten ehemalige Schüler des Jungen Kammerorchesters der Musikschule zusammen mit aktuellen Musikschülern und Mitgliedern des Orchesters der Musikfreunde Markdorf verschiedene klassische Stücke.
Unter der Leitung von Johannes Eckmann spielten ehemalige und aktive Schüler der Musikschule Markdorf zusammen mit Mitgliedern der Musikfreunde Markdorf beim Homecoming-Konzert in Ittendorf.
Anzeige Schaufenster: Wildi übernimmt Messmer
Seit 30 Jahren ist das Autohaus Messmer in Markdorf präsent, doch zum Jahresende steht ein Inhaberwechsel an. Die bisherigen Eigentümer Helmut Messmer und Viola Saigger werden sich zum 31 Dezember in den wohlverdienten Ruhestand verabschieden, so die Aussage von Helmut Messmer, der zusammen mit seiner Frau Viola das Autohaus mit Werkstatt und Waschanlage über all die Jahre mit viel Herz und Persönlichkeit geführt hat.Kunden schätzten persönliche un herzliche ArtNeuer Eigentümer wird die Firma Wildi in Markdorf sein.
Egbert Eberwein (von links), Helmut Messmer, Viola Saigger, Florian Wildi und Reick Börner freuen sich über den Eigentümerwechsel. <em>Bild: Jan Manuel Heß</em>
Bermatingen Christkindlesmarkt beliebter Treffpunkt zum Jahresausklang
Der Christkindlesmarkt in Bermatingen ist die letzte große Veranstaltung des Jahres. Entsprechend kamen wieder viele Menschen zusammen, um sich beim gemütlichen Plausch auf die Weihnachtszeit und den Jahreswechsel einzustimmen. Vereine und Gruppen boten an ihren Ständen allerlei Leckereien an, der Erlös ging an Kinder und Jugendliche.
Stephanie Zimmerhakl (von links), Katja Dannecker, Florian Zimmerhakl, Elke und Lea Dannecker, Axel Daiber und Maya Zimmerhakl von der Sternchen-Kinderhilfe setzen sich unter anderem für junge Mädchen in Nepal ein.
Bermatingen Bilder vom Christkindlesmarkt in Bermatingen
Viele große und kleine Bermatinger trafen sich am vergangenen Sonntag zum netten Beisammensein auf dem Atoplatz in Bermatingen zum Christkindlesmarkt.
Anzeige Schaufenster: Heißes zur Winterzeit
Im Winter und speziell zur Weihnachtszeit sind sie die beliebtesten Getränke im vielfältigen Sortiment der Bodensee-Kelterei Widemann in Ahausen: Die fruchtig-süßen Glühweine, Punsche und der Glühmost. Im Getränkemarkt gibt es außerdem noch ein großes Angebot an regionalen Spirituosen und Weinen, wie etwa aus Hagnau, Stetten und Meersburg, sowie die vielen natürlichen Fruchtsaftsorten.Ein ideales Heißgetränk für kalte Winterabende ist zum Beispiel der „Roter Winterapfel“, ein leckerer Früchte-Glühwein aus selbst gekelterten Äpfeln und Kirschen, nach eigener Widemann-Rezeptur gewürzt und gesüßt, der herrlich von innen heraus wärmt.
Neben den leckeren Fruchtsäften gibt es bei Viktor Schmidt ein großes Angebot an regionalen Spirituosen und Weine im Widemann-Geränkemarkt. <em>Bild: Jan Manuel Heß</em>