Isabelle Arndt

Isabelle Arndt

Lokalredakteurin Singen und Hegau
Isabelle Arndt hat bereits als Schülerin erste Einblicke beim SÜDKURIER gewonnen und ist später für ein Volontariat zurückgekehrt. Zwischendurch hat sie Literatur-Kunst-Medien in Konstanz studiert und Praktika unter anderem in Berlin und Budapest absolviert. Seit Januar 2019 verstärkt sie als Redakteurin die Lokalredaktion Singen und lernt dabei die Menschen und Geschichten des Hegau kennen.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Isabelle Arndt schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Gottmadingen Gemeinsam online statt einsam auf der Couch: Gottmadingerin startet Live-Event bei Instagram
Gelangweilt zuhause sitzen, weil wegen Corona viele Unternehmungen nicht möglich sind? Nicht mit Anne Blatter. Die Konditormeisterin hat Kreative zusammen getrommelt, die am Sonntag Workshops geben. Kostenlos, online und damit ganz ohne Infektionsgefahr. Unter den zehn Teilnehmern ist ein bekannter Sänger: Benjamin Dolic sollte Deutschland beim ESC vertreten.
Konditormeisterin Anne Blatter aus Gottmadingen veranstaltet am Sonntag ein Live-Event bei Instagram und hat sich dafür andere Kreative eingeladen.
Singen Seit der Nacht ist klar: Einzelhandel im Hegau muss wegen Corona schließen
Am Dienstag noch haben sich die Händler für wenn überhaupt reduzierte Öffnungszeiten ausgesprochen, doch am Mittwoch ist klar: Nach einer Landesverordnung müssen all jene Geschäfte komplett schließen, die nicht unabdingbar sind. Ausgenommen sind zum Beispiel Lebensmittelmärkte und Drogerien.
Singen Ein Jahr im Home-Office – ganz freiwillig, um ihr eigenes Geschäft aufzubauen. Eine Unternehmerin über Chancen, Risiken und Tipps
Einzig Hausfrau sein? Wollte Viktoria Leitner-Fischer aus Singen nicht. Nach dem zweiten Kind zurück in den Job? Das kam auch nicht in Frage. Also machte sie sich selbstständig, um Kind und Karriere zu vereinen. Die 32 Jahre Online-Unternehmerin aus Singen spricht über Vor- und Nachteile und gibt Tipps für andere, die von zuhause aus arbeiten.
Viktoria Leitner-Fischer an ihrem Arbeitsplatz im Dachgeschoss ihres Hauses. Die 32-Jährige hat sich mit einem Online-Business selbstständig gemacht – und will andere Frauen dazu ermutigen, ihre Ideen ebenfalls umzusetzen.