Hermann-Peter Steinmüller

Hermann-Peter Steinmüller

Freier Mitarbeiter
Hermann-Peter Steinmüller arbeitet seit 1980 als freier Journalist für den SÜDKURIER. Zunächst arbeitete hps für die Redaktionen in Donaueschingen und Stockach, seit 1992 für Meßkirch und Pfullendorf. Seine Schwerpunkte sind, neben einem Faible für die Fotografie, recherchelastige Themen sowie die ganze Spannbreite aus dem Alltag einer Lokalredaktion - vom Mord bis zur Kleintierzuchtausstellung.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Hermann-Peter Steinmüller schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Sauldorf Neues Gebäude für die Feuerwehr spart im Einsatzfall kostbare Zeit
2,5 Millionen Euro hat sich die Gemeinde Sauldorf die Sicherheit ihrer Bürger kosten lassen. Dafür entstand ein neues Gebäude für die Feuerwehr. Der zentrale Standort spart den Einsatzkräften künftig im Ernstfall wertvolle Zeit beim Ausrücken. Auch der Bauhof der Gemeinde ist künftig in dem neuen Gebäude untergebracht.
Der rund 2,5 Millionen Euro teure Neubau für Feuerwehr und Bauhof in Sauldorf wird am Wochenende offiziell seiner Bestimmung übergeben.
Anzeige Schwäbische Highlandgames Kreenheinstetten: 32 Recken beweisen Muskeln
Die an 364 Tagen im Jahr unscheinbare Dorfwiese gegenüber dem Bürgerhaus in Kreenheinstetten erwacht am Sonntag, 1.¦September, für einen Tag wieder zum Leben und mausert sich zum „Dorfanger“. An diesem Tag treffen sich 32 der stärksten Männer und Frauen zu den 20 Schwäbischen Highlandgames in dem Leibertinger Ortsteil.
<p>Wer sicher mit der langen und schweren Stange ohne anzuecken durch den Parcours gelangen möchte, braucht dafür neben ordentlichen Muskeln auch Geschicklichkeit.</p>
Meßkirch Der 21-jährige Simon Pröls ist Lehrling des Monats der Handwerkskammer Reutlingen
Der Franke Simon Pröls lernt im dritten Lehrjahr den Beruf des Anlagenbauers Sanitär, Heizung, Klima bei der Firma Nabenhauer in Meßkirch. Jetzt wurde der 21-Jährige von der Handwerkskammer Reutlingen als Lehrling des Monats ausgezeichnet. Der Azubi mit Abitur nutzt das Biberacher Modell: Er verknüpft Ausbildung und Studium.
Simon Pröls ist von der Handwerkskammer Reutlingen als Lehrling des Monats ausgezeichnet worden. Vor dem Studium lernt der 21-Jährige aus Franken sein zukünftiges Handwerk von der Pieke auf.