Holger Kleinstück

Freier Mitarbeiter
Holger Kleinstück hat schon während seines Studiums der Biologie in Hessen und einigen Jahren an der Uni Konstanz als wissenschaftlicher Angestellter seine Vorliebe für den Journalismus entdeckt. Seit 1997 ist er in der Lokalredaktion Überlingen als „fester Freier“ tätig, betreut seitdem insbesondere die Gemeinden Uhldingen-Mühlhofen und Sipplingen. Außerdem ist er zuständig für Beilagen und Kollektive in Bezug auf Redaktion und Layout.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Holger Kleinstück schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Anzeige Oktoberfest Owingen: Gaudi in Dirndl und Lederhose
Owingen – „O’zapft is“: Der bayrische Ausdruck für „Es ist angezapft“ wird am Wochenende auch in Owingen wieder öfters zu hören sein: Denn der Musikverein Owingen richtet sein beliebtes Oktoberfest im Festzelt am Unteren Rathausplatz aus – und das zum 19 Mal. Vom morgigen Samstag bis zum Montag, 14 bis 16 September, wird bayerisches Flair herrschen: Die Tische und das Zelt werden weiß-blau geschmückt, es gibt zünftige Blasmusik, jede Menge Männer in Krachlederne und Madeln in feschen Dirndln.
<p>Der Fassanstich mit Bürgermeister Henrik Wengert (rechts) und Musikvereinsvorsitzenden Hans-Georg Benz ist am Sonntagmittag geplant.</p>
Anzeige 25 Jahre EDEKA Knoblauch: Ein dreitägiges Parkplatzfest
Uhldingen-Mühlhofen – Eine Woche lang wird beim „Edeka Aktivmarkt Knoblauch“ in Oberuhldingen, Krummes Land 15, gefeiert. Das hat seinen guten Grund: Denn vor nunmehr 25 Jahren eröffnete der Lebensmitteleinzelhändler Ferdinand Knoblauch mit seiner Frau Gerlinde und 13 weiteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen 800 Quadratmeter großen Edeka-Markt in Oberuhldingen, in dem sich heutzutage ein Getränkemarkt befindet.
<p>Sie freuen sich auf das mehrtägige Fest aus Anlass von 25 Jahren „Edeka Aktivmarkt Knoblauch“ in Uhldingen-Mühlhofen (von links): Dominik Kohl (Marktleiter des Hauptgeschäftes in Oberuhldingen), Gerlinde Knoblauch (Geschäftsführerin) und Ferdinand Knoblauch (Inhaber). Bilder: Holger Kleinstück</p>