Holger Kleinstück

Freier Mitarbeiter
Holger Kleinstück hat schon während seines Studiums der Biologie in Hessen und einigen Jahren an der Uni Konstanz als wissenschaftlicher Angestellter seine Vorliebe für den Journalismus entdeckt. Seit 1997 ist er in der Lokalredaktion Überlingen als „fester Freier“ tätig, betreut seitdem insbesondere die Gemeinden Uhldingen-Mühlhofen und Sipplingen. Außerdem ist er zuständig für Beilagen und Kollektive in Bezug auf Redaktion und Layout.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Holger Kleinstück schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Sipplingen Wo geht es hin mit der Gemeinde? Bürgermeister Oliver Gortat will mit allen Interessierten Pläne für die Zukunft schmieden
Bürgermeister Oliver Gortat will erneut den Anstoß für ein Gemeindeentwicklungskonzept 2030 geben, an dem die Bürger mitarbeiten sollen. Der Gemeinderat wollte im Herbst 2019 ein solches Konzept noch verschieben, da erst ein Investitionsstau abgearbeitet werden müsse. Gortat jedoch sieht die Zeit gekommen, Pläne für die künftige Entwicklung zu machen.
Bürgermeister Oliver Gortat möchte für Sipplingen ein Gemeindeentwicklungskonzept 2030 ins Rollen bringen. Die Bürger sollen eingebunden werden.
Überlingen Wer wird Sportler und Mannschaft des Jahres?
Bald haben die Überlingen wieder die Wahl: Drei Teams und drei Sportlerinnen wurden für die Sportlerehrung nominiert. 16 Vereine und Institutionen hatten Vorschläge eingereicht, aus denen die Jury eine Auswahl traf. Ab Anfang Februar sind auch die SÜDKURIER-Leser aufgerufen, aus dieser Vorauswahl ihre Favoriten zu bestimmen. Nachdem es im Vorjahr Kritik am Onlinevoting gab, wurde der Abstimmungsmodus geändert.
Die Jury wählte die Kandidaten aus den eingegangenen Vorschlägen aus: (von links): Michael Stehle, Miriam Bühler, Günter Hornstein, Adelheid Hug, Michael Gut und Ralf Mittelmeier.
Sipplingen Bürgermeister Oliver Gortat freut sich auf den Umzug ins sanierte Rathaus
Es war ein „sehr intensives Jahr 2019“ sagt Oliver Gortat, Bürgermeister von Sipplingen, und es werde 2020 so intensiv weitergehen. Zusammen mit seiner Rathausmannschaft freut er sich schon, wieder zurück in das sanierte Rathaus zu ziehen, wenn die Arbeiten im Sommer abgeschlossen sein werden. Ein wichtiges Thema für ihn ist das neue Parkkonzept für den Ortkern: Die Situation sei im Sommer „eine Katastrophe“.
Noch hat Bürgermeister Oliver Gortat seinen Arbeitsplatz in der Burkhard-von-Hohenfels-Schule. Im Oktober will er mit seinem Team in das renovierte Rathaus umziehen.
Sipplingen Das waren die wichtigsten Ereignisse 2019
Was war in Sipplingen im Jahr 2019 los? Große Projekte wurden abgeschlossen, wie die Renovierung des Glockenturms der Kirche St. Martin und St. Georg, neue Themen kamen auf die Agenda, wie die hohen Wasserverluste im Sipplinger Leitungsnetz.
Höhepunkt im Mai war die offizielle Einweihung des Hafenmeistergebäudes und die Taufe des neuen DLRG-Ausbildungsboots.