Holger Kleinstück

Freier Mitarbeiter
Holger Kleinstück hat schon während seines Studiums der Biologie in Hessen und einigen Jahren an der Uni Konstanz als wissenschaftlicher Angestellter seine Vorliebe für den Journalismus entdeckt. Seit 1997 ist er in der Lokalredaktion Überlingen als „fester Freier“ tätig, betreut seitdem insbesondere die Gemeinden Uhldingen-Mühlhofen und Sipplingen. Außerdem ist er zuständig für Beilagen und Kollektive in Bezug auf Redaktion und Layout.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Holger Kleinstück schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Anzeige BV Im Guggenbühl 30 Überlingen: Großzügiger Wohnraum mit viel Platz und Licht
Überlingen – Freiraum und Privatsphäre in direktem Bezug zur Landschaft: Das wird den künftigen Bewohnern des Mehrfamilienhauses G_30 geboten: Erstellt hat das aus zwei Flachdachgebäuden in Massivbauweise bestehende Haus das Überlinger Unternehmen „k+r Projekte“, Am Schättlisberg 42 „Außen sorgen Stützen und Vordach, sowie schubladenartig eingeschobene Balkone für klare Strukturen. Innen eröffnen sich großzügige Wohnungen mit viel Platz, Luft und Licht“, beschreibt das Unternehmen sein neuestes Projekt im Guggenbühl 30.Gegründet von den Architekten Haro Kraus und Stephan Ruf im Jahre 2011 in Überlingen, hat sich „k+r projekte“ einen guten Ruf erarbeitet.
Das Überlinger Unternehmen „k+r Projekte“, Am Schättlisberg 42, hat das aus zwei Flachdachgebäuden in Massivbauweise bestehende Mehrfamilienhaus „G_30“ an der Straße „Im Guggenbühl“ in Überlingen erstellt. Elf Eigentumswohnungen sind hier entstanden.
Uhldingen-Mühlhofen Bund unterstützt archäologische Schulwerkstatt des Pfahlbaumuseums
25 000 Euro für sein gerade begonnenes Projekt „Grünes Klassenzimmer“ hat das Pfahlbaumuseum Unteruhldingen vom Bund erhalten. Es handelt sich hierbei um eine neue Museumsvermittlungseinheit, die am 1. August im Museumsgarten gestartet worden ist. „Damit können Schüler und Familien auch in Corona-Zeiten sachgerecht und barrierefrei im Rahmen des Wissensvermittlungsauftrages des Museums erreicht werden“, erläuterte Museumsleiter Gunter Schöbel.
Was Menschen in der Pfahlbauzeit gegessen und mit welchen Werkzeugen sie gearbeitet haben, vermittelt das Grüne Klassenzimmer, das im Garten des Pfahlbaumueums eingerichtet worden ist.
Überlingen Beach-Days vom Landungsplatz auf die Zimmerwiese verlegt
Die achte Auflage des Sportevents findet nun doch statt: Vom 10. bis zum 13. September versprechen die Veranstalter spannende Wettkämpfe in Volleyball und Tennis. Das Rahmenprogamm sowie Fußball und Handball entfallen wegen Corona.
Sie freuen sich auf die Beach Days (von links): Rainer Schöllhorn (Sparkasse Bodensee), Markus Dufner (MCD-Sportmarketing), Manuela Huber (Bodensee-Therme), Alfred Becker (Becker Kunststofftechnik) und OB Jan Zeitler.
Sipplingen Wassergebühren in Sipplingen sollen steigen
Die Bürger der Gemeinde werden im kommenden Jahr tiefer in die Tasche greifen müssen, um ihr Frischwasser zu zahlen. „Eine Gebührenerhöhung 2021 ist unumgänglich. Wir hoch diese ausfällt, wird mit dem Wirtschaftsplan 2021 kalkuliert“, teilte Bürgermeister Oliver Gortat während der Beratungen zum Jahresabschluss 2018 des Eigenbetriebs Gemeindewerke mit.
Uhldingen-Mühlhofen Kinderferienfreizeit funktioniert in Zeiten von Corona auch mit neuen Regeln
Die Gemeinde Uhldingen-Mühlhofen bietet trotz der Corona-Pandemie ihre Kinderferienfreizeit an. Drei Wochen lang organisiert sie ein Programm mit Ausflügen, Bastelaktionen, Toben und Spielen. Aufgrund der Regelungen steht zwar nur die Hälfte der Plätze zur Verfügung, da aber auch weniger Anmeldungen vorlagen, musste kein Kind abgewiesen werden.
Derzeit findet die Ferienfreizeit der Gemeinde in Uhldingen-Mühlhofen statt. Darüber freuen sich Katharina Haag von der Gemeindeverwaltung (hinten links) und Kirsten Heiler, die zum 13. Mal die Veranstaltung leitet.
Überlingen Familientreff Kunkelhaus begreift Veränderungen als Chance
Bei der Mitgliederversammlung des Familientreffs Kunkelhaus wurde Christine Schroff als Vorsitzende bestätigt. Neue Stellvertreterin ist Janna Schmitt. Trotz Corona-Pandemie blickt der Familientreff optimistisch nach vorn.
Der neue Vorstand (vorne von links): Susi Fischler, Janna Schmitt, Christine Schroff und Miriam Altmann; (hinten von links) Stephi Weber, Yvonne Jekat, Freya Kölble und Isabella Mühlhoff.