Gabi Rieger

Freie Mitarbeiterin
Gabi Rieger ist nach Stationen in Paris, Nizza, Heidelberg, Heilbronn und Konstanz irgendwann in den 1990-iger Jahren als freie Mitarbeiterin im ländlichen Raum der Lokalredaktion Stockach gelandet und schreibt seit jener Zeit fürs Lokale mit Schwerpunkt Kultur. Die ersten Jahre für die Redaktionen Überlingen, Markdorf, Radolfzell und Stockach, aktuell "abgespeckt" nur noch für Stockach.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Gabi Rieger schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Stockach Zeno Bianchini entlockt der kleinen Orgel in der Loreto-Kapelle meisterhafte Klänge
Beim Konzert der internationalen Orgelkonzertreihe Stockach stehen Werke aus der Spät-Renaissance und dem Frühbarock im Mittelpunkt. Der Stockacher Lehrer Nils Schuller begeistert mit der Laute. Zur Führung am Tag vorher kommen zahlreiche Interessierte. Zeno Bianchini erzählt, was die Orgel so Besonders macht.
Sie ist klein und gilt als älteste bespielbare Orgel Badens: Die historische Pfleger-Orgel aus dem Jahr 1661 stand im Fokus der Orgelführung und dem anschließenden Konzert mit Zeno Bianchini (rechts).
Stockach Theateraufführung erzeugt Gänsehaut
  • Wahlwieser Waldorfschüler spielen „Sapere Aude – habe Mut“
  • Zwölfklässler treten überzeugend auf
  • Premiere begeistert 300 Theaterbesucher
Kurzweilig, rasant und mit viel emotionaler Tiefe bringen die 35 Zwölftklässler der Waldorfschule ihr Melodram „Sapere Aude – habe Mut“ in Anlehnung an den Klassiker „Club der toten Dichter“ auf die Bühne. Bild: Gabi Rieger
Stockach Virtuos im Möbelhaus
  • Stadtmusik Stockach bespielt den ganzen Raum
  • 300 Besucher erliegen dem Bann der Pauken
Ein ganz neues Sofagefühl: Das Konzert der Stadtmusik Stockach unter der Leitung ihres Dirigenten Musikdirektor Helmut Hubov in der Eingangshalle im Wohnparc Stumpp. Bild: Gabi Rieger