Gerd Welte

Gerd Welte

Redakteur Regionalsport Hochrhein
Gerd Welte hat nach Studium und Staatsexamen in den Fächern Germanistik und Politik als Freier Mitarbeiter der SÜDKURIER-Lokalredaktion sowie der Alb-Bote-Sportredaktion in Waldshut seine ersten journalistischen Erfahrungen gesammelt. Nach seinem Volontariat beim SÜDKURIER war er ein Jahr lang als Lokalredakteur beim Alb-Bote tätig. Seit 1. April 1990 ist er als Redakteur für den Regionalsport des SÜDKURIER am Hochrhein zuständig. Mit Matthias Scheibengruber baute er damals die neue Sportredaktion des SÜDKURIER in Bad Säckingen auf. 2007 wechselte Gerd Welte nach Waldshut. Als Reporter und Fotograf ist Gerd Welte bei Sportveranstaltungen am Hochrhein vor Ort.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Gerd Welte schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Leichtathletik Viele Titel für LG Hohenfels bei Bezirksmeisterschaft im Tiengener Bürgerwald
Leichtathleten der LG Hohenfels richten nach 28 Jahren wieder eine Waldlauf-Meisterschaft für den Bezirk Oberrhein aus. Evi Polito und Leon Ebner siegen auf Langstrecke. Leonie Stürzl und der Grenzacher Matthias Körner sind auf der Kurzstrecke vorn. 120 Kinder sorgen in den Nachwuchs-Klassen für ein munteres Treiben.
Los geht‘s: Die LG Hohenfels richtete die Waldlauf-Bezirksmeisterschaften im Tiengener Bürgerwald aus. Schnellste über die Kurzstrecke – hier der Start – waren die Hohenfelserin Leonie Stürzl (4. v. links/Nr. 567) und der Grenzacher Matthias Körner (2. v.r.).
Fußball-Landesliga Not-Elf des FSV Rheinfelden entpuppt sich als Top-Team
Fußball-Landesliga: Trainer Werner Gottschling vom FSV Rheinfelden muss sieben neue Spieler einbauen. Nico Szyszka dreht mit zwei Treffern einen Pausenrückstand bei der U23 des Freiburger FC noch in einen 2:1-Sieg. Tabellenführer bleibt damit in der kompletten Vorrunde ungeschlagen.
Überragend: Nico Szyszka erzielte beide Tore beim 2:1-Sieg des FSV Rheinfelden bei der U23 des Freiburger FC.
Fußball-Landesliga Sandro Knab steuert zwei Tore zum Sieg des SV 08 Laufenburg bei
Fußball-Landesliga: Verdienter 3:2-Erfolg des SV 08 Laufenburg zum Ende der Vorrunde gegen den FSV RW Stegen. Verschärfte Corona-Regeln auch für Zuschauer sorgen für eine magere Kulisse.
Abgeblockt: Der Laufenburger Sandro Knab (links) wird im letzten Moment am Torschuss gehindert. Zwei Treffer des Torjägers konnten die Gäste des FSV RW Stegen nicht verhindern. Am Ende gewann der SV 08 Laufenburg das letzte Spiel der Vorrunde mit 3:2.
Fußball-Landesliga Keine leichten Aufgaben für SV 08 Laufenburg und FSV Rheinfelden
Fußball-Landesliga: SV 08 Laufenburg erwartet am Samstag zum Ende der Vorrunde den FSV RW Stegen. Heimurlauber Sebastian Flaig könnte in den Kader rücken. Spitzenreiter FSV Rheinfelden will seine einmalige Erfolgsserie auch in der Partie am Sonntagmorgen bei der U23 des Freiburger FC nicht reißen lassen.
Spielbereit: Ionotan-Rares Baldean (Mitte) wird dem SV 08 Laufenburg am Samstag in der Partie gegen den FSV RW Stegen wieder zur Verfügung stehen.
Leichtathletik Waldlauf-Titelkämpfe bei der LG Hohenfels
Nach über 20 Jahren kehrt die Waldlauf-Bezirksmeisterschaft des Leichtathletik-Bezirks Oberrhein wieder zur LG Hohenfels zurück. Am Samstag wird ab 13 Uhr im Bürgerwald in Tiengen gelaufen. Für die Veranstaltung gilt die 3-G-Regel, Ungeimpfte benötigen einen PCR-Test.
Titelverteidigerin: Evi Polito von der LG Hohenfels gewann vor zwei Jahren in Bad Säckingen die Waldlauf-Bezirksmeisterschaft auf der Langstrecke.
Fußball-Kreisliga A SV Obersäckingen muss gegen die Spvgg. Wutöschingen nachsitzen
Fußball-Kreisliga A, Ost: Schlusslicht SV Obersäckingen hat seit 3. September nicht mehr gepunktet und sollte im Nachholspiel am Mittwochabend gegen die Spvgg. Wutöschingen endlich liefern.
Gefordert: Der Obersäckinger Luca Ciarmiello (rechts) – hier im Zweikampf mit dem Murger Pascale-Alessio Oddo – will mit seiner Mannschaft am Mittwoch im Nachholspiel gegen die Spvgg. Wutöschingen endlich punkten.
Fußball-Kreisliga A Kein Sieger zwischen SC Lauchringen und SV Albbruck
Fußball-Kreisliga A, Ost: Andreas Straub bringt den SV Albbruck in Führung. Albano Lettieri gleicht für den SC Lauchringen aus.
In Lauerstellung: Der Lauchringer Murat Aydogan (links) kommt nicht an den Ball. Der Albbrucker Jannik Jehle (Mitte) befördert den Ball per Kopf aus der Gefahrenzone. Rechts Teamkollege Andreas Straub. Am Ende trennten sich beide Teams mit einem 1:1.
Bilder-Story SC Lauchringen schafft noch den Ausgleich beim 1:1 gegen den SV Albbruck – und wir haben Bilder!
Fußball-Kreisliga A, Ost: Unser Sportredakteur Gerd Welte war mit der Kamera im Lauchringer Wutachstadion dabei
Fußball-Landesliga Massimo De Franco rettet FSV Rheinfelden einen Punkt gegen den SV 08 Laufenburg
Fußball-Landesliga: Spitzenreiter FSV Rheinfelden schafft dank einer starken Schlussphase noch ein 1:1 im Hochrhein-Derby. Sandro Knab bringt starken SV 08 Laufenburg zunächst in Führung. Über 500 Fans in NaturEnergie Arena. Rote Karte für Rheinfelder Kapitän Julian Jäger vor der Pause. Gelb-Rot für Laufenburger Paul Denz in der zweiten Hälfte.
Der Joker: 13 Minuten nach seiner Einwechslung gelang Massimo De Franco der Ausgleich zum 1:1 für den FSV Rheinfelden. Diebisch freute sich der Stürmer über seinen Treffer, der den Spitzenreiter im Hochrhein-Derby gegen den SV 08 Laufenburg vor der ersten Saisonniederlage bewahrte.
Fußball-Landesliga FSV Rheinfelden klarer Favorit im Hochrhein-Derby gegen den SV 08 Laufenburg
Fußball-Landesliga: Tabellenführer FSV Rheinfelden will auch im vorletzten Spiel der Vorrunde gegen den SV 08 Laufenburg unbesiegt bleiben. Spielbeginn im neuen Stadion des Vereins in Warmbach ist am Samstag um 14.30 Uhr.
Wieder dabei: Alexander Schneider (rechts auf unserem Archivbild) steht wieder im Aufgebot des SV 08 Laufenburg im Hochrhein-Derby am Samstag beim FSV Rheinfelden.
Fußball-Landesliga Spitzenreiter FSV Rheinfelden ist nicht zu stoppen
Fußball-Landesliga: FSV Rheinfelden dreht Pausenrückstand beim FSV RW Stegen noch um und gewinnt mit 4:2. Mannschaft von Trainer Werner Gottschling bleibt damit auch im 14. Saisonspiel ungeschlagen. Jeremy Stangl trifft zwei Mal.
In Torlaune: Jeremy Stangl erzielte beim 4:2-Sieg des FSV Rheinfelden beim FSV RW Stegen zwei Treffer für seine Mannschaft.
Fußball-Kreisliga A SV Nöggenschwiel dreht gegen den FC 08 Bad Säckingen mächtig auf
Fußball-Kreisliga A, Ost: 6:2-Sieg des SV Nöggenschwiel gegen einen schwachen FC 08 Bad Säckingen. Stefan Zanotti trifft drei Mal für die Gastgeber.
Kein Durchkommen: Der Bad Säckinger Bennet Wagner (links) wird vom Nöggenschwieler Florian Menzel gestört. Am Ende schickte der SV Nöggenschwiel den FC 08 Bad Säckingen mit einer 6:2-Packung nach Hause.
Bilder-Story SV Nöggenschwiel schickt FC 08 Bad Säckingen mit einer 6:2-Packung nach Hause – und wir haben Bilder!
Fußball-Kreisliga A, Ost: Unser Sportredakteur Gerd Welte war mit der Kamera auf dem Sportplatz in Nöggenschwiel dabei
Fußball-Kreisliga A Zwei neue Spieler für den FC 08 Bad Säckingen
Fußball-Kreisliga A, Ost: In der Winterpause verstärkt sich der FC 08 Bad Säckingen mit Dionisio Cascio Ingurgio vom FSV Rheinfelden und Adrian Sobczyk vom SV BW Murg.
Neu: Dionisio Cascio Ingurgio (links) und Adrian Sobczyk wechseln in der Winterpause zum FC 08 Bad Säckingen.
Fußball-Landesliga Schmerzliche Niederlage für den SV 08 Laufenburg
Fußball-Landesliga: SV 08 Laufenburg gibt 1:0-Pausenführung durch Luca Malzacher noch ab und verliert mit 2:3 gegen den FC Freiburg-St. Georgen. Gläsemanns Anschlusstreffer kommt zu spät.
Sprunggewaltig: Eduard Nowak (am Ball) sorgte zu Beginn im Sturm des SV 08 Laufenburg für viel Wirbel in der Abwehr des FC Freiburg-St. Georgen. Auch Tim Oeschger (2. von links) war in der Offensive stets präsent. Dennoch setzte es eine 2:3-Niederlage.
Bilder-Story SV 08 Laufenburg verliert gegen FC Freiburg-St. Georgen mit 2:3 – und wir haben Bilder!
Fußball-Landesliga: Unser Sportredakteur Gerd Welte war mit der Kamera im Laufenburger Waldstadion dabei