Gerold Bächle

Freier Mitarbeiter
Gerold Bächle aus Löffingen schreibt schon seit über 50 Jahren für den SÜDKURIER. Der Sicherheitsingenieur und Allroundsportler wird im Baarstädtchen gerne als „rasender Reporter“ bezeichnet. Es gibt kaum eine Veranstaltung in Löffingen und im Löffinger Ösch, an der Gerold Bächle nicht mit Schreibblock und Fotoapparat vertreten ist.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Gerold Bächle schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Löffingen Helfer machen Becken und Anlage startklar: Am 3. Juli öffnet das Freibad Dittishausen
Sie mähen, streichen und schrauben: Mehr als 30 Helfer sind derzeit im Einsatz, um das Dittishauser Freibad für die Saison herzurichten. Noch sucht das Organisationsteam weitere ehrenamtliche Helfer, zum Beispiel Badeaufsichten.
Helfer machen das Freibad Dittishausen startklar für die neue Saison. Weitere Helfer sind für den Betrieb des beliebten Bades sind willkommen.
Löffingen Thomas Rosenstiel ist fasziniert von Bienen: Der ehemalige Stadtbaumeister kümmert sich mittlerweile um fünf Bienenvölker
Die Arbeit bereitet dem 67-Jährigen große Freude, obwohl sie viel Zeit in Anspruch nimmt. Stress ist laut Rosenstiel im Kontakt mit den Bienen unbedingt zu vermeiden.
Die Imkerei ist ein zeitintensives aber sehr befriedigendes Hobby, findet Thomas Rosenstiel aus Löffingen.
Löffingen Zahl der Verkehrsunfälle in der Region um Titesee-Neustadt geht zurück
Das Polizeirevier Titsee-Neustadt verzeichnete im Jahr 2020 weniger Karambolagen und weniger Schwerverletzte. Der Rückgang dürfte Lockdown-bedingt sein: Im Corona- und Homeoffice-Jahr waren weniger Autos unterwegs als sonst.
Löffingen 20 Berberaffen auf Erkundungstour: Freizeitpark Tatzmania sucht wieder einmal seine Tiere
Rund zwanzig Berberaffen haben wahrscheinlich die derzeitigen Bauarbeiten genutzt, um am Donnerstagnachmittag aus dem Freizeitpark Tatzmania zu fliehen und die Gegend zu erkunden. Ganz in der Nähe des Parks konnten sie von Tierpflegern eingesammelt werden.
Unternehmunglustig scheint der Berberaffe. Im Juli des vergangenen Jahres saß er im Freizeitpark Tatzmania auf dem Zaun des Affengeheges. Seither gab es mehrere Ausbrüche ganzer Rudel aus dem Gehege.
Löffingen Kriminalstatistik des Polizeireviers Titisee-Neustadt für das Jahr 2020: Weniger Straftaten während Corona-Pandemie
Straßenkriminalität und Zahl der Diebstähle nimmt deutlich ab, dafür registriert die Polizei mehr Fälle von Rauschgiftkriminalität
Löffingen Fahrschule Weißenberger investiert in die Zukunft – und das trotz finanzieller Ausfälle durch Corona
Für viele bedeutet die Corona-Krise und die damit verbundenen Einschränkungen, dass sie ihren Geldbeutel enger schnallen müssen. Die Familie Weißenberger hat sich dennoch dazu entschieden, zu investieren. Nicht nur in eine neue Halle, sondern auch in neue, zukunftsfähigere Fahrzeuge.
Trotz Corona geht der Blick der Fahrschule Weißenberger in die Zukunft. Die Familie tätigt trotz finanzieller Ausfälle hohe Investitionen. Auf dem Bild (von links): Bertil, Andy, Simon und Kai Weißenberger. Bild: Gerold Bächle
Löffingen Beerdigungsbeauftragte unterstützt das Seelsorger-Team: die Löffinger Pfarrei Hl Kreuz geht bei Beerdigungen neue Wege
Die Gemeindereferentin Ingrid Bausch wird künftig als Beerdigungsbeauftragte Bestattungen leiten. Damit kommt sie der Pfarrerei in deren Personalnot zu Hilfe.
Der Löffinger Friedhof. Die Pfarrei Hl. Kreuz will ein neues Beerdigungskonzept einführen. Der Friedhof könnte auch in die Osterfeier eingebunden werden.
Löffingen Aktion Fahrpraxis in Löffingen läuft seit acht Wochen: Bürgerauto wird von der Bevölkerung gut angenommen
Gefahren wird es von sechs Ehrenamtlichen. Sie bringen Menschen aus Löffingen und den Ortsteilen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, zum Arzt und zum Einkaufen.
Stadtmarketing-Leiterin Nina Schuhmacher und der ehrenamtliche Fahrer Lothar Trenkle sind vom kostenlosen Fahrservice der Stadt überzeugt.
Löffingen Die Familie Zepf prägt seit vielen Jahrzehnten die Stadtmusik mit
Auch wenn eine Feier zum bereits zurückliegenden 300. Jubiläum der Stadtmusik Löffeingen in den Sternen steht, lohnt sich ein Blick zurück. Zum Beispiel auf die Bedeutung der Familie Zepf für den Verein.
Lothar Zepf ist der dienstälteste Musiker und Hausmeister der Stadtmusik Löffingen. Hier präsentiert er inmitten des Schlagwerks stolz das Schild zum 300. Jubiläum. Im Hintergrund ist die geschichtsträchtige Lyra zu sehen.
Löffingen Corona-Pandemie, CO2-Steuer und Konkurrenz durch Billig-Speditionen machen einem Löffinger Familienbetrieb zu schaffen
Die drei Geschäftsführer der Spedition Mayer in Löffingen sind Geschwister. Sie erzählen, welchen Herausforderungen sie sich zurzeit gegenüber sehen – und wie sie diese bewältigen.
Die Geschäftsführer und Geschwister Udo Mayer und Sonja Schwörer vom Löffinger Transportunternehmen Mayer. Corona, die Konkurrenz durch Billig-Speditionen und der gestiegene Dieselpreis machen ihrer Firma zu schaffen.
Löffingen Schatzsuche im Fasnachtsssammelsurium: Ehrennarrenvater Hermann Nägele findet uralte Fasnet-Plakate
Es handelt sich dabei um Plakate aus dem 19. Jahrhundert, welche für Fasnachtsveranstaltungen in Neustadt und in Lenzkirch werben.
Freuen dürfen sich die Narrenväter aus Neustadt und Lenzkirch über die alten Narrenplakate von Löffingens Ehrennarrenvater (von links): Marc Sigwarth, Hermann Nägele, Sascha Philipen und Sven Seidel.
Löffingen Eine womöglich einmalige Veranstaltung: Rund 100 Gläubige kommen zur ersten Narrenmesse im Häs
Was in anderen Ort schon praktiziert wird, hatte jetzt in Bachheim Premiere. Zahlreiche verkleidetete Menschen haben sich vor dem Narrenschopf zur Messe versammelt, mit genügend Abstand lauschen sie den Worten von Narrenvater Clemens Dienstberger.
Sehr gut besucht war die erste Mess im Häs in Bachheim, organisiert von (von links) Manuela Schreiber, Elilsabeth Faller und Ilona Wiehl.
Löffingen Präzisionstechnik-Spezialist WST will seine Erfolge in den USA ausbauen
Der größte Löffinger Arbeitgeber WST plant nach einer Verdoppelung seines USA-Umsatzes eine weitere Niederlassung. Der Facharbeitermangel in den USA hat nach Einschätzung der Firmenleitung zu dem Erfolg beigetragen.
Manuel Willmann trägt die Verantwortung für die Tochtergesellschaft des Löffinger Präzisionstechnik-Spezialisten WST im US-Bundesstaat Kalifornien.
Löffingen Loipen, Winterwanderweg oder Rodelhang Für das Schneevergnügen am Wochenende ist gesorgt
Rund um Löffingen hat man sich auf das kalte Freizeitvergnügen gut vorbereitet. Sogar Schlitten kann man ausleihen.
Beliebt bei Skilangläufern sind die Löffinger Loipen, hier ist Michael Fuß am Start zu sehen.