Toni Ganter

Toni Ganter

Lokalredakteur Markdorf
Toni Ganter hat seine journalistische Ausbildung beim SÜDKURIER absolviert. Zuletzt war er rund 13 Jahre in der Lokalredaktion Friedrichshafen. Dort betätigte er sich in der Planung der Lokalausgabe Friedrichshafen sowie als Reporter. Seit 1. Januar 2018 ist Toni Ganter zurück in der Lokalredaktion Markdorf und als Reporter tätig.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Toni Ganter schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Visual Story Piep! Kita-Kinder kümmern sich um Küken
Vom befruchteten Ei bis zum Schlüpfen: Im Kindergarten Deggenhausen beschäftigen sich Kinder und Erzieherinnen sehr lebensnah mit dem Thema Ostern. Neun Küken sind schon geschlüpft, mehr werden erwartet. Mit Videos.
Nicht jedes Hühnerküken hat ein gelbes Federkleid, zeigen Emil (4) und Ronja (3).
Markdorf Stresstest beim Latscheplatz? Wie Fußgänger, Radler und Autofahrer miteinander klar kommen
Seit ein paar Tagen ist in Markdorf der Bereich Am Stadtgraben/Hauptstraße verkehrstechnisch neu geregelt. Fußgänger, Radler und Autofahrer sollen gleichberechtigt sein. Beobachtungen am Markttag. Mit Zeitraffer-Video.
So soll es sein: Das Auto steht, während Fußgänger die Straße Am Stadtgraben überqueren. Alles komplett ohne Ampeln, nachdem die ...
Markdorf Stadt will Hotelpläne vorantreiben – Expertentrio arbeitet Konzept aus
Unter welchen Voraussetzungen kann ein zweites Hotel in Markdorf angesiedelt werden? Fachleute haben im Gemeinderat erste Überlegungen vorgestellt. Das dreiköpfige Team will im dritten Quartal ein Konzept vorlegen.
Sie wollen in Markdorf ein Hotel mit etwa 100 Zimmern ansiedeln und arbeiten dafür ein Konzept samt Finanzierungsplan aus (von links): ...
Markdorf Die Kreuzung beim Markdorfer Bahnübergang ist wieder befahrbar
Aufatmen im Markdorfer Süden. Die Kreuzung beim Bahnübergang ist am Freitagabend für den Verkehr komplett freigegeben worden. Schon um die Mittagszeit rollte der Verkehr auf der Achse Ensisheimer Straße/Bernhardstraße.
Kurz nach 20 Uhr am Freitagabend. Ein Bus biegt von der Ensisheimer Straße in die Gutenbergstraße ab, um weiter Richtung Bahnhof zu fahren.
Markdorf Wie wird die Fasnet dieses Mal? Narrenbüttel Kevin Maraun hofft auf seinen ersten Auftritt im Häs
Meine Fasnet: Jetzt erst recht! Pandemie und Fasnet – wie verträgt sich das? Der SÜDKURIER fragt Narren aus der Region. Kevin Maraun will als Markdorfer Narrenbüttel endlich öffentlich im Häs auftreten.
Der Markdorfer Narrenbüttel Kevin Maraun will noch während der Fasnet endlich erstmals im Häs auf die Gass‘. Das werde ...
Markdorf Corona-Ausbruch im Markdorfer Kinderhaus Storchennest: Zwei Gruppen in Quarantäne
Wegen eines Corona-Ausbruchs im Markdorfer städtischen Kinderhaus Storchennest ist für zwei Gruppen eine zehntägige Quarantäne angeordnet worden, wie die Stadtverwaltung mitteilt. Die anderen Betreuungsgruppen seien nicht betroffen. Dort laufe der Betrieb weiter.
Wegen eines Corona-Ausbruchs im städtischen Kindergarten Storchennest gilt für zwei Gruppen eine zehntägige Quarantäne-Anordnung. Die ...
Markdorf Einbahnstraße im Schießstattweg: Belastung durch Verkehr ist inzwischen geringer
Die Verkehrsregelung Einbahnstraße im westlichen Schießstattweg in Markdorf gilt inzwischen ziemlich genau ein halbes Jahr. Wie ist die Situation inzwischen? Wir haben bei Anwohnern, beim städtischen Ordnungsamt und bei der Polizei nachgefragt.
Szene im August 2021, die Einbahnstraßenregelung im westlichen Schießstattweg ist neu eingerichtet. Das rote Auto ist dort ...
Markdorf Ende Januar wird Baustelle Bahnkreuzung vorübergehend freigegeben
Die Arbeiten für die Bahnkreuzung im Markdorfer Süden mit komplett neuer Ampelanlage und Steuerungstechnik sind im Endspurt. Die Anlagen sollen bis Ende Januar fertiggestellt und abgenommen sein. Dann soll die Kreuzung vorübergehend für den Verkehr freigegeben werden. Straßenbelagsarbeiten sollen im März folgen. Wir haben uns auf dem Baustellenareal umgesehen.
Ein Teil des Baustellenbereichs der Markdorfer Bahnkreuzung. Die neuen Anlagen sollen bis Monatsende installiert sein und abgenommen ...
Visual Story Wieder freie Fahrt auf der B 33: Die Reparaturen am Kreisel im Markdorfer Westen sind beendet
Am Kreisverkehr auf der B 33 im Markdorfer Westende sind die Reparaturen schneller als gedacht am Mittwochabend bis in die Nacht hinein erledigt worden. Das bedeutet, der Bereich ist wieder frei befahrbar, es ist kein zweiter Termin nötig. So liefen die Arbeiten ab – mit Videoclips.
Auf der B 33 im Kreisel im Markdorfer Westende sind die Reparaturen schneller als gedacht am Mittwochabend bis in die Nacht hinein ...
Markdorf Autofahrer aufgepasst: B 33 in Markdorf wird wegen Bauarbeiten teilweise gesperrt
Autofahrer müssen sich auf Verkehrsbehinderungen auf der Markdorfer B 33 einstellen. Im Bereich des Kreisverkehrs Ravensburger Straße/Ittendorfer Straße könnten die Bauarbeiten laut dem Landratsamt schon am Mittwoch, 19. Januar beginnen.
Laut Landratsamt könnten schon am morgigen Mittwoch, 19. Januar Bauarbeiten im Bereich des Markdorfer Kreisverkehrs B 33/Ravensburger ...
Markdorf Krimireife Szenen in Markdorf: Hacker verursacht Einsatz von mehreren Polizeistreifen
Ein 55-Jähriger hat am Dienstag Besuch von mehreren Polizeistreifen bekommen. Anlass war die Ankündigung auf einer Straftat auf einer Webseite. Die Nachricht stammte allerdings nicht von dem 55-Jährigen, sondern von einem Hacker.
Die Polizei rückte am Dienstag mit mehreren Streifen nach Markdorf in eine Wohnstraße aus, nachdem es auf einer Webseite hieß, jemand ...
Markdorf Der westliche Schießstattweg ist nun Einbahnstraße: Wir haben uns die Situation vor Ort angeschaut
Der Markdorfer Schießstattweg ist eine schmale Straße und in der Vergangenheit hat es Anregungen von Anwohnern zur Verbesserung der dortigen Verkehrssituation geben. Nun wurde reagiert, doch nicht alle halten sich auch an die neuen Verkehrsregeln.
Anwohner Rolf Schnekenbühl zeigt im August 2021: Auch an dieser betonierten Einfriedung sind immer wieder Schäden zu reparieren, die ...
Hagnau Es gibt einen Bürgerentscheid zum Projekt „Auf zum neuen Ufer! Gemeinsam Hagnau gestalten“
Die Bürgerinitiative „Hafen mit Herz“ befürchtet, dass die Planungen zu einem überdimensionalen Yachthafen führen. Der Bürgermeister hingegen spricht von einem „kleiner Hafen für die Hagnauer“. Am 24. Oktober sollen die Hagnauer selbst entscheiden, wie es mit ihrem Hafen weitergeht.
Die Gemeinde Hagnau kann das Bauvorhaben im Hafen und am Ufer nun wieder angehen – im Sinne der großen Mehrheit.
Markdorf Zwei Zentimeter großes Loch in Küchenfenster schockiert Anwohner der B33: Hat da vielleicht jemand geschossen und falls ja womit?
Bewohner eines Gebäudes an der Markdorfer Ortsdurchfahrt B33/Ravensburger Straße sind entsetzt. Ein doppelverglastes Schallschutzfenster der Küche hat in der Außenscheibe ein zirka zwei Zentimeter messendes Loch. Erklärungsversuche zu diesem rätselhaften Fall.
Frontalfoto von der Schadstelle in der Scheibe des Hauses an der Ravensburger Straße, aufgenommen Anfang August. Das Loch ist etwa zwei ...
Friedrichshafen Ein Jahr Teilfreigabe B31-neu: Wie hat sich der Verkehr auf der Fischbacher Ortsdurchfahrt, in Sparbruck und Waggershausen seither entwickelt?
Vier Häfler, die eines verbindet: Die Bundesstraße 31 und der Verkehr auf ihr. Die vier wohnen an ganz unterschiedlichen Stellen, ihre Bewertung hat jedoch einen sehr ähnlichen Tenor.
Werktag kurz nach 11 Uhr. Berthold Sterk, zweiter Sprecher der Fischbacher Runde, steht an der Ortsdurchfahrt/B31 und zeigt auf das ...
Visual Story Das sind Unterschiede: So hat sich Möggenweiler in den vergangenen zwei Jahren durch das größte städtische Bauprojekt verändert
Vor rund zwei Jahren startete die komplette Neuerschließung des Markdorfer Örtchens Möggenweiler. Die Bauarbeiten sind beendet, wie im Zeitplan vorgesehen. Wir haben einen Spaziergang gemacht und zeigen mit Bildern und Videos den Wandel.
Einige Szenen vor, während sowie nach den Erschließungsarbeiten in Möggenweiler.