Felix Lee

Felix Lee

Korrespondent
Felix Lee ist seit 2012 China-Korrespondent in Peking und damit der erste chinesischstämmige Korrespondent eines deutschen Mediums. Über die Berliner Journalistenschule kam er zunächst zum RBB, danach war er Wirtschaftsredakteur bei der taz in Berlin. 2011 ist sein erstes Buch erschienen: „Der Gewinner der Krise – was der Westen von China lernen kann“, 2014 sein zweites: "Macht und Moderne. Chinas großer Reformer Deng Xiao-ping. Eine Biographie". Deide erschienen im Rotbuch Verlag.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Felix Lee schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors