Gerald Edinger

Ehemaliger Redakteur
Gerald Edinger

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Gerald Edinger schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Stühlingen Viele Fragen wegen Corona: So informiert die Stadt Stühlingen in Krisenzeiten
Ab sofort sind sämtliche städtischen Einrichtungen – auch das Rathaus – geschlossen. Bürger in Stühlingen werden aufgefordert sich auf der Homepage der Stadt Stühlingen über aktuelle Entwicklungen und Verordnungen zu informieren. „Gerne kann auch per E-Mail oder telefonisch nachgefragt werden“, teilt Bürgermeister Joachim Burger in einer Pressemitteilung mit.
Wutöschingen Autorin Paula Flum gibt in ihrem neuen Ratgeber wieder Tipps und Kniffe für den Haushalt
Wie kann man geronnene Sauce Hollandaise noch retten? Wie wird altes Zinn wieder glänzend? Und was hilft gegen Insektenstiche? Ernährungstherapeutin und Buchautorin Paula Flum hat unter dem Titel „Wer weiß denn sowas?“ einen neuen Ratgeber im Eigenverlag veröffentlicht, der Tipps und Kniffe für den Haushalt gibt.
Ernährungstherapeutin Paula Flum gibt in ihrem neuesten Ratgeber „Wer weiß denn sowas?“ Tipps zu den Themen Haushalt, Kochen und Gesundheit.
Stühlingen Generationswechsel im Autohaus Amann
In heutigen Zeiten ist es eher Ausnahme als Regel, dass Kinder beruflich auf den Spuren ihrer Eltern wandeln. Für Gerhard Tröndle ist es daher ein Glücksfall, dass seine Tochter Jessica im Januar das Autohaus Amann von ihm übernahm.
Geschäftübergabe: Gerhard Tröndle (links) übergab die Geschäftsführung im Autohaus Amann in Stühlingen an seine Tochter Jessica Tröndle und Kfz-Meister Philipp Kaspar.
Wutöschingen Geldsegen für 19 Wutöschinger Vereine und Institutionen
Der Vorstand der Volksbank Klettgau-Wutöschingen sieht die 54.500-Euro-Spende aus Gewinnsparmitteln für 19 Wutöschinger Vereine und Institutionen vor allem als Wertschätzung für die zahlreichen ehrenamtlichen Aktivitäten.
Die Volksbank Klettgau-Wutöschingen überreichte mit einem symbolischen Scheck 54.500 Euro aus dem Gewinnsparen an 19 Vereine und Institutionen aus dem Geschäftsbereich der Bank. In einer kleinen Feierstunde wurde dieser Anlass im Schalterraum in Wutöschingen gefeiert.
Jestetten Jestetten lebt von und mit den Schweizern: Über ein besonderes und bereicherndes Verhältnis
Jestetten weist einige einzigartige Besonderheiten am Hochrhein auf: Discounter machen hier deutschlandweit den meisten Umsatz pro Quadratmeter, der Strom kommt aus dem Nachbarland und wenn auch der Boom des Rotlicht-Milieus passé ist, so profitiert der einst „Klein Las Vegas“ genannte Ort am Hochrhein von seiner ganz besonderen Lage.
Autos mit Schweizer Kennzeichen prägen das Ortsbild in Jestetten. Durchschnittlich fahren täglich 18.600 Fahrzeuge auf der Bundesstraße 27 durch den Ort. Gewerbe, Einzelhandel und Discounter leben von den eidgenössischen Einkaufstouristen.
Stühlingen Gemeinderat sagt Ja zum Haushalt
  • Löschfahrzeug für Grimmelshofen kommt neu hinzu
  • 1,4 Millionen werden aus Rücklagen entnommen
Wutöschingen Tennisfreundschaft kennt keine Grenzen
Der Tennisclub Horheim und die Tennissektion des Paul-Scherrer-Instituts (PSI) in Villigen/Schweiz pflegen sportliche Kontakte seit drei Jahrzehnten.
Seit über drei Jahrzehnten treffen sich Tennisbegeisterte des TC Horheim und des PSI-Sportvereins aus Villigen/Schweiz zum freundschaftlichen Wettstreit dies- und jenseits des Rheins.
Stühlingen 4,2 Millionen für Breitbandausbau
Der Ausschuss stimmt den von der Verwaltung vorgelegten Wirtschaftsplänen für Wasserversorgung und ZIS zu.