Gerald Edinger

Ehemaliger Redakteur
Gerald Edinger

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Gerald Edinger schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Wutöschingen Jury prüft Alemannenschule
Die Alemannenschule in Wutöschingen hat einen weiteren Schritt in Richtung Deutschen Schulpreis geschafft. Ein Expertenteam besuchte kürzlich die ASW, um sich vor Ort ein Bild vom Schulalltag zu machen und zeigten sich vom schulischen Konzept angetan. Die entgültige Entscheidung über eine Nominierung fällt im März.
Experten aus ganz Deutschland besuchten die Alemannenschule in Wutöschingen. Von links: Der stellvertretende Schulleiter Andreas Schöler, Michel Brenner (Stiftungen Heidehof und Robert-Bosch), Expertin Elisabeth Strauß, Rektor Stefan Ruppaner, Lernbegleiterin Verena Schabinger, sowie die Experten Ralf Dietl und Helga Boldt.
Stühlingen Stühlinger Gemeinderat stimmt Plänen zu Lastwagen-Motel im "Sulzfeld" zu
Der Gemeinderat hat den Plänen von Investorin Janina Sperisen für ein Motel für Fernfahrer im Sulzfeld zugestimmt. Vorbehalte gab es dennoch: Ratsmitglied David Geng fürchtete höheres Verkehrsaufkommen ohne zweite Ausfahrt und plädierte dafür, die gewerbliche Entwicklung des Areals voranzutreiben.
Blick auf das Gewerbegebiet Sulzfeld am westlichen Eingangsbereich von Stühlingen, wo eine Investorin unter anderem ein Motel für Fernfahrer errichten will.
Wutöschingen Gemeinderat Stühlingen stimmt Haushalt für 2019 zu
Die Stadtkämmerin Kristin Schippmann stellt das Zahlenwerk im Detail vor. Das Defizit beträgt danach rund 1,5 Millionen und für Baumaßnahmen sind 5,1 Millionen vorgesehen.
Stühlingsns Rechnungsamtsleiterin Kristin Schippmann
Stühlingen Wie sich der Stühlinger Winterdienst auf die kommende Saison bereit macht
"Der nächste Winter kommt bestimmt" – das wissen auch die Bauhofleiter in Stühlingen, Eggingen und Wutöschingen. Sie sind gut auf die kommende Saison mit Schnee und Eis vorbereitet. Wir haben nachgefragt, worauf die Bauhof-Mitarbeiter achten müssen und auch, was beim Schneeräumen in den Aufgabenbereich von Privatpersonen fällt.
Stühlingens Bauhofleiter Emanuel Amann und sein Team sind für den Winterdiesnt gut gerüstet. Die Fahrzeuge sind bereit, die Salzsilos und -lager prall gefüllt.
Waldshut-Tiengen Was wird aus dem Wintersport im Kreis Waldshut? Das Wasser für die Schneekanonen ist wegen des Rekordsommers jedenfalls knapp
Der Wintersport im Landkreis Waldshut ist für Gemeinden und Tourismusbetriebe von großer Bedeutung. Aber was ist, wenn wegen des Klimawandels der Schnee irgendwann ausbleibt? Erschwerend kommt hinzu, dass durch die Hitze und Trockenheit im Sommer das Wasser für die Schneekanonen knapp wird. Wie die Gemeinden St. Blasien und Bernau, die viel Geld in den Wintersportbetrieb investiert haben, mit der Situation umgehen, erfahren Sie hier.
Das Wasser für die Schneekanonen auf dem Feldberg ist wegen des trockenen Sommers knapp.
Anzeige EKS Stühlingen: Glühweinduft und Weihnachtsterne
Mit dem Weihnachtsmarkt auf dem historischen Mühleareal und dem Kroneplatz kündigt sich alljährlich die bevorstehende Adventszeit an. Der Handels- und Gewerbeverein Stühlingen (HGV) lädt Menschen von Nah und Fern zum 18. Stühlinger Weihnachtsmarkt am 24. und 25. November ein.