Stephan Freißmann

Stephan Freißmann

Leiter Lokalredaktion Stockach
Stephan Freißmann hat beim SÜDKURIER seine journalistische Ausbildung absolviert. Studiert hat er zuvor an der Universität Konstanz, und zwar Allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft, Soziologie und Kunst- und Medienwissenschaft. Danach hat er an der Universität Gießen in anglistischer Literaturwissenschaft promoviert. Seit Sommer 2017 leitet er die Lokalredaktion Stockach, davor war er mehrere Jahre als Lokaljournalist im ganzen Landkreis Konstanz tätig.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Stephan Freißmann schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Stockach/Konstanz Bio-Metzgerei zieht von Konstanz ins Stockacher Hardt
Das alte Gebäude ist für den Betrieb von Julian Böhm zu klein geworden. Nach langer Suche fand man in Stockach ein neues Grundstück. Das Unternehmen investiert nun drei Millionen Euro in seinen neuen Firmensitz.
Derzeit noch eine Baustelle, ab Februar eine voll funktionierende Metzgerei: Der neue Unternehmenssitz der Firma Böhm.
Stockach Stadt weitet die Ferienbetreuung für Grundschüler aus
2020 werden vier Wochen angeboten, in denen die Kleinen täglich von 7.30 Uhr bis 13.30 Uhr betreut werden. Bislang gab es das Angebot für drei Wochen. Gleichzeitig hat der Hauptausschuss des Gemeinderats einige Änderungen beschlossen.
Stockach Ortsumfahrung Stockach: Die Straße könnte länger werden als bislang geplant
Die westliche Ortsumfahrung westlich von Stockach könnte ein noch größeres Projekt werden, als bisher geplant. Die Straße sollte eigentlich im Norden an der Bundesstraße 14 zwischen Hindelwangen und Windegg beginnen. Doch der Bund hat nun genehmigt, eine längere Strecke zu planen – mit einer Anbindung an die B 313 in Richtung Meßkirch nördlich von Zizenhausen. Auch im Süden könnte die Anbindung anders verlaufen. Dies gibt das Regierungspräsidium Freiburg bekannt.
Die Einwohner von Zizenhausen können auf Entlastung vom Straßenverkehr hoffen: Eine Weiterführung der West-Umfahrung von Stockach um Zizenhausen herum ist zumindest im Gespräch.
Stockach Ausschuss spricht sich für neue Baugebiete aus: Stockach soll größer werden
Im Gremium riefen die Vorschläge der Verwaltung eine Diskussion um den Flächenverbrauch hervor. Der Planungsausschuss des Gemeinderats empfiehlt trotzdem einstimmig drei neue Bebauungspläne für Wohnbau. Außerdem soll ein Bebauungsplan für Gewerbe als Satzung beschlossen werden.
Die Stadt Stockach will neue Baugebiete für Wohnbau ausweisen. Dort könnten einmal Gebäude entstehen wie das auf unserem Symbolbild.
Stockach-Wahlwies Hubschraubereinsatz beschäftigt die Bevölkerung
Dabei handelte es sich um eine Hubschraubersprungfahndung der Bundespolizei. Diese sei lange geplant gewesen, eine Gefahr habe nicht bestanden, sagt Sprecher Christian Werle.