Stephan Freißmann

Stephan Freißmann

Leiter Lokalredaktion Stockach
Stephan Freißmann hat beim SÜDKURIER seine journalistische Ausbildung absolviert. Studiert hat er zuvor an der Universität Konstanz, und zwar Allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft, Soziologie und Kunst- und Medienwissenschaft. Danach hat er an der Universität Gießen in anglistischer Literaturwissenschaft promoviert. Seit Sommer 2017 leitet er die Lokalredaktion Stockach, davor war er mehrere Jahre als Lokaljournalist im ganzen Landkreis Konstanz tätig.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Stephan Freißmann schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Stockach Wenn man wegen Corona zu Hause bleiben muss: Eine Familie im Quarantäne-Loch
Gerede und Tratsch sind besonders belastend für Menschen, die wegen eines Corona-Falls in Quarantäne gehen müssen. Eine Familie aus Stockach berichtet von ihren Erfahrungen.
Interview in einer Quarantäne-Situation: Das Gespräch findet per Videokonferenz statt, die Mutter der Familie soll zum Schutz vor Gerede und Tratsch unerkannt bleiben.
Stockach Polizeiaufgebot für AfD am Bürgerhaus Adler-Post
Die Alternative für Deutschland wollte am Montag ihren Landtagskandidaten für den Wahlkreis Konstanz-Radolfzell nominieren. Die Polizisten verzeichneten bei dem Einsatz keine Vorkommnisse.
Das Bürgerhaus Adler-Post in Stockach. Die AfD wollte dort am Montag ihren Landtagskandidaten für den Wahlkreis Konstanz-Radolfzell nominieren.
Stockach Er hat den Hit „Wir lieben den Bodensee“ komponiert: Nun ist Rainer „Paco“ Steinmann gestorben
Der Musiker war Gitarrist in der Stockacher Schlagergruppe Papis Pumpels und hatte zuletzt eine Band mit Michael „Mike“ Keller. Steinmann wurde 57 Jahre alt. Als Musiker war er überregional aktiv und hat für viele Musiker komponiert.
So kannte ihn das Publikum: Rainer „Paco“ Steinmann bei einem Auftritt mit der Stockacher Schlagergruppe „Papis Pumpels“. Die überregional bekannte Band hat Steinmann mit seinen Songs geprägt, unter anderem mit dem Hit „Wir lieben den Bodensee“.
Bodman-Ludwigshafen Wenn Corona für Konflikte sorgt: Am See-Ende gibt es Streit um Elvis
Straßenmusiker Ralph Rauscher möchte gerne am Seeufer spielen. Die Gemeinde Bodman-Ludwigshafen untersagt das mit Verweis auf den Schutz vor dem Coronavirus. Der Konflikt schwelt schon seit dem Sommer.
Ralph Rauscher bei einem Auftritt als Elvis. Um solche Auftritte in den Uferanlagen gibt es nun Diskussionen. Das Bild entstand am Haldenhof oberhalb von Ludwigshafen.
Stockach Stockach verkauft sich unter Wert: Das ist ein Ergebnis der Imageanalyse zum Stadtmarketing
Intensivere Kommunikation dessen, was die Stadt zu bieten hat, ist eine Empfehlung der Studienautoren. Auch das Freizeitangebot wird von den Einwohnern als verbesserungsfähig empfunden. Wirtschaftliche Stärke und gute Infrastruktur sind Pluspunkte der Stadt.
Stockach aus der Luft gesehen auf einem Archivbild: Die Stadt könnte sich und ihre Vorzüge besser verkaufen, lautet ein Befund der Imageanalyse zum Thema Stadtmarketing.
Stockach Coronavirus auch in weiteren Einrichtungen
Das Berufsschulzentrum in Stockach und das Pestalozzi Kinder- und Jugenddorf in Wahlwies verzeichnen ebenfalls Fälle von Jugendlichen, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden.
Auch beim Stockacher Berufsschulzentrum – hier ein Archivbild – gibt es nun Corona-Fälle.
Stockach Harald Karge nimmt Abschied vom Gemeinderat
Die Entscheidung für den zweiten Operationssaal am Stockacher Krankenhaus war für Karge die denkwürdigste in seiner Ratszeit. In der SPD-Fraktion rückt nun Bernhard „Barni“ Deufel für ihn nach.
Urkundenübergabe mit Corona-Sicherheitsabstand: Stockachs Bürgermeister Rainer Stolz (links) verleiht Harald Karge die Bürgermedaille.
Stockach Krankenhaus und Gymnasium: Der Corona-Ausbruch und die Folgen
Am Krankenhaus hat man zwar keine Covid-19-Patienten in Behandlung. Dafür wurden mehrere Mitarbeiter als Kontaktpersonen eingestuft und durften zeitweise nicht arbeiten. Bei der Testaktion des Gesundheitsamts am Samstag wurden zwei weitere Schüler des Nellenburg-Gymnasiums positiv auf das Coronavirus getestet. Auf die Quarantäne-Regelungen hat das wenige Auswirkungen.
Ein Wattestäbchen für einen Coronatest. Eine Test-Aktion gab es am Samstag auch in Stockach.
Stockach-Wahlwies Wahlwieser Gewächshausstreit zieht weitere Kreise
Die Landtagsabgeordnete Dorothea Wehinger (Grüne) könnte in dem Konflikt befangen sein. Bei einem Gespräch mit der Bürgerinitiative, die einen anderen Standort erreichen will, legte sie das allerdings nicht offen. Sie selbst spricht von einem Versehen, die Initiative sieht einen Interessenskonflikt. Eine Petition, die beim Landtag anhängig ist, ist bislang noch nicht entschieden.
Um den Acker rechts des Weges geht es: Wo derzeit Gemüse im Freiland gezogen wird, soll ein Gewächshaus entstehen. Eine Bürgerinitiative wehrt sich gegen den Standort nah am Flussufer (bei den Bäumen links im Bild).
Stockach Der Corona-Ausbruch von Ende der Woche zieht nun weitere Kreise
Übers Wochenende kamen sechs neue Corona-Fälle in Stockach dazu. Ein Teil davon steht im Zusammenhang mit der Hochzeit im Kreis Tuttlingen, die schon vor einigen Tagen zu einem starken Anstieg geführt hat. Zwei Schüler des Nellenburg-Gymnasiums sind ebenfalls betroffen.
Ein Wattestäbchen eines Corona Abstriches: Auch in Stockach wird dieses immer wichtiger.
Meinung Die Zahl der Corona-Fälle in Stockach steigt trotz Vorsichtsmaßnahmen. Das zeigt: Es ist zu früh, um die Krise für beendet zu halten
Die Botschaft der Querdenker will nicht so richtig dazu passen.
Stockach Corona-Pandemie: Der Strafwein muss noch warten
Die Corona-Pandemie verhindert die Anreise des Beklagten 2020, Cem Özdemir, zur Übergabe. Für die Fasnacht 2021 signalisiert das Narrengericht Vorsicht.
Bei der Verhandlung des Narrengerichts im Februar sah die Welt noch anders aus: Der Beklagte Cem Özdemir auf einem Archivbild vom Schmotzigen Dunschtig 2020 in Stockach.
Stockach Die Zahl der Corona-Fälle in der Stadt steigt sprunghaft an
Allein am Donnerstag hat das Gesundheitsamt 13 neue Fälle gemeldet. Offenbar steht eine Hochzeitsfeier im Kreis Tuttlingen im Hintergrund. Nun bleiben einige Schulklassen und eine Kindergartengruppe vorerst zu Hause. Das Gesundheitsamt bietet am Samstag, 10. Oktober, eine Test-Aktion für die betroffenen Menschen an.
Ein Abstrichstäbchen für einen Corona-Test: In Stockach wird es nun einen Test-Aktion geben, nachdem die Zahl der Corona-Fälle sprunghaft angestiegen ist. Zu dem mobilen Testzentrum dürfen aber nur die Menschen kommen, die das Gesundheitsamt dazu eingeladen hat.
Stockach Probebohrungen bei Airach, Diskussion um eine Verbindungsstraße: Es gibt Neuigkeiten von der Stockacher Ostumfahrung
Eine Verbindungsstraße beim Osterholz könnte die Innenstadt vom Autoverkehr entlasten. Der Gemeinderat sieht die Idee allerdings eher skeptisch – denn die Straße würde nah an einem geplanten Wohnbaugebiet verlaufen. Bei Airach laufen unterdessen Probebohrungen für eine Machbarkeitsstudie. Diese soll klären, ob eine weiter entfernt laufende Umfahrung untertunnelt werden kann.
Derzeit laufen Vorerkundungsbohrungen für einen möglichen Tunnel unter dem Weiler Airach. Sie gehören zu einer Machbarkeitsstudie zu einer möglichen Ostumfahrung der Stadt Stockach.
Stockach Fälle von Coronavirus nun auch an der Grundschule
Zwei Kinder wurden positiv getestet, bestätigt die kommissarische Schulleiterin Sonja Hartmann. Die betroffenen Klassen können sich nun vorsorglich testen lassen.
Es gibt immer wieder Nachrichten über Corona-Fälle an Stockacher Schulen. Nun hat es die Grundschule – hier ein Archivbild – getroffen.
Mühlingen Der neue Bürgermeister und sein alter Job: Nach der Wahl in Mühlingen
Thorsten Scigliano hat die Wahl zum Gemeindeoberhaupt in Mühlingen gewonnen. Nur wo er zuletzt gearbeitet hat, blieb bis zuletzt ein Rätsel. Nun hat sich sein Arbeitgeber gemeldet.
Thorsten Scigliano – hier ein Archivbild – ist gewählter Nachfolger von Mühlingens Bürgermeister Manfred Jüppner. Am 1. Dezember beginnt seine Amtszeit.