Elmar Brümmer

Elmar Brümmer

Freier Mitarbeiter
Elmar Brümmer schreibt am liebsten über das, was bewegt: Menschen und Motoren. In der Formel 1 findet er seit 30 Jahren den besten Antrieb für seine Reportagen und Portraits, seit zwei Jahrzehnten erscheinen diese Stories auch im SÜDKURIER. Darüber hinaus ist er Autor zahlreicher Automobil- und Motorsportbücher.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Elmar Brümmer schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Motorsport Das Risiko fuhr im Motorsport schon immer mit
Unser Mitarbeiter Elmar Brümmer schreibt über das Leben mit der Angst in der Formel 1. Der Tod von Anthoine Hubert verändert die Motorsport-Szene. Rennfahrer verdrängen die stets mitfahrende Gefahr
Das Bild zeigt das brennende Wrack des Boliden von Willy Mairesse. Beim Großen Preis von Belgien in Spa-Francorchamps war der Ferrari-Pilot 1962 mit dem Lotus von Trevor Taylor kollidiert. Willy Mairesse erlitt schwere Brandwunden an den Füßen, aber wie durch ein Wunder kamen beide Fahrer mit dem Leben davon.
Motorsport Nach dem Tod von Anthoine Hubert bleiben Trauer und Stille
Der Formel-2-Pilot stirbt nach Unfall in Spa. Die Motorsportwelt ist nach dem Tod des Franzosen geschockt – Rennfahrer und Verantwortliche brachten ihr Entsetzen, ihre Trauer und ihr Mitgefühl in den sozialen Medien zum Ausdruck
Auf einer Gedenktafel drücken viele Menschen ihr Mitgefühl für den verunglückten Formel-2-Piloten Anthoine Hubert aus. Bild: dpa
Formel 1 Eine Ohrfeige für Ferrari
  • Sebastian Vettel wird zum Saisonauftakt nur Vierter
  • Bottas siegt im Mercedes vor Teamkollege Hamilton
  • Italiener enttäuschen beim Formel-1-Start
Sebastian Vettel kam mit seinem Ferrari überhaupt nicht in Fahrt.