Christoph Ruf

Freier Mitarbeiter
Christoph Ruf ist freier Mitarbeiter des SÜDKURIER-Sportressorts. Nach Studium (Politische Wissenschaft, Französisch, Geschichte) und Volontariat arbeitete er u.a. als Redakteur bei der Freiburger „Zeitung zum Sonntag“ und bei Spiegel Online. Seit 2008 ist er als frei(willig)er Journalist und Buchautor tätig und kümmert sich dabei schwerpunktmäßig um angenehme (SC Freiburg, Fankultur) und weniger angenehme (Rechtsextremismus) Themen.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Christoph Ruf schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Fußball Schwitzen für den Klassenerhalt
Der SC Freiburg hat die Saisonvorbereitung aufgenommen. Der Kader für die Saison in der Fußball-Bundesliga ist weitgehend komplett, lediglich einen Verteidiger suchen die Breisgauer noch.
Die Freiburger Neuzugänge für das Bundesligateam mit den Trainern (von links): Wooyeong Jeong, Andreas Kronenberg (Torwart-Trainer), Luca Itter, Daniel Wolf (Athletiktrainer), Jonathan Schmid, Patrick Baier (Co-Trainer), Nico Schlotterbeck, Lars Voßler (Co-Trainer), Niclas Thiede, Florian Bruns (Co-Trainer), Changhoon Kwon, Christian Streich (Trainer).
Fußball SC Freiburg ist arg gebeutelt
Die Breisgauer verlieren auch in Bremen mit 1:2. Trainer Christian Streich fehlen sechs Stammspieler. Am Ostersonntag kommt Dortmund ins Schwarzwaldstadion.
Frust: Lucas Höler nach dem Abpfiff.
Fußball Sotogrande war für den SC Freiburg eine Reise wert
  • Breisgauer sehen sich für zweite Saisonhälfte gut aufgestellt
  • Mannschaft von Christian Streich hat jetzt personelle Alternativen
  • Im Trainingslager ging es häufig um Standardsituationen
Christian Streich, Trainer des SC Freiburg, konnte mit dem Trainingslager zufrieden sein. Laut Medienberichten soll er in den kommenden Tagen zudem seinen Vertrag beim SC Freiburg verlängern.
Fußball-Bundesliga Ein Punkt in Berlin macht Freiburgs Kicker zufrieden
Der SC Freiburg holt sich mit einem 1:1 bei Hertha BSC den neunten Saisonpunkt. Robin Koch gleicht die Berliner Führung durch Ondrej Duda aus. Kurz vor Schluss verhängt Schiedsrichter Benjamin Cortus einen Elfmeter gegen den Sportlcub, der per Videobeweis aber einkassiert wird.
Torwart Alexander Schwolow (vorn) vom SC Freiburg und die Spieler von Hertha und Freiburg diskutieren.
Fußball Gelingt der fünfte Streich?
SC Freiburg trifft in der Fußball-Bundesliga am Sonntag auf den FC Bayern. Die Hoffnungen der Breisgauer liegen auf Stürmer Nils Petersen
Der Freiburger Top-Torjäger Nils Petersen reibt sich die Hände. Morgen empfängt er mit dem SC im Schwarzwaldstadion den Spitzenreiter aus München. <em>Bild: imago</em>
Fußball Warum der SC Freiburg chancenlos war gegen Leipzig
Zu lasche Zweikampfführung, ungenügendes taktisches Abwehrverhalten – die vielen eigenen Fehler beim 1:4 gegen einen überragenden Gegener RB Leipzig verärgerten Christian Streich. Der Trainer des SC Freiburg warnt davor, "in den Strudel" zu geraten.
Da langst du dir ja an den Kopf. 1:4 verlor der SC Freiburg gegen Leipzig und Florian Niederlechner hatte mit laschem Zweikampfverhalten gegen Keita das 0:1 begünstigt. <em>Bild: AFP</em>
Die Freiburger sehen gegen Leipzig Chancen
Am Freitagabend (20.30 Uhr) empfängt der SC Freiburg den Mitaufsteiger RB Leipzig zum Bundesligaspiel im Schwarzwaldstadion. Es ist eigentlich ein ungleiches Duell, aber die Freiburger sehen ihre Chancen.
Sport Nur die Tabelle bereitet Freude
Freiburg-Trainer Streich trotz Sieges unzufrieden. Breisgauer sind jetzt wieder Liga-Spitzenreiter.
Freiburg Trainer Christian Streich war mit dem Auftritt in Fürth unzufrieden.
Sport Der bescheidene Streich
Der Freiburger Trainer sieht trotz des 2:0 in Kaiserslautern keinen Grund für allzu große Euphorie
Christian Streich hat eine starke Freiburger Mannschaft beim Sieg in Kaiserslautern gesehen. Zu sehr aber wollte er seine Spieler nach dem 2:0 nicht loben. Er sieht die Gefahr der Selbstzufriedenheit.