Claudia Hoffmann

Claudia Hoffmann

Lokalredakteurin Villingen-Schwenningen
Claudia Hoffmann ist gelernte Verlagskauffrau und hat beim SÜDKURIER volontiert. Ihre ersten Berufserfahrungen hat sie in der Beilagenredaktion in Konstanz gesammelt. Seit 1995 ist sie in der Lokalredaktion Villingen tätig, unterbrochen von den Erziehungszeiten für ihre zwei Kinder.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Claudia Hoffmann schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
In die ehemalige französische Schule Ecole Romäus an der Dattenbergstraße, direkt angrenzend an das Wohngebiet Welvert, würde gerne die Volkshochschule einziehen. Hier gäbe es ausreichend Unterrichtsräume und vor allem auch Parkplätze.
Villingen-Schwenningen Interessanter Vorstoß der Volkshochschule: Umzug in die französische Schule wäre eine gute Option für die Bildungseinrichtung
Am Mittwoch, 7. November, dürfen sich die Mitglieder des Verwaltungsausschusses mit einem Vorschlag des Volkshochschul- und Bibliotheksbeirates beschäftigen: Da der Standort am Münsterplatz in Villingen zu beengt ist und auch keine Erweiterungsmöglichkeiten bietet, will die VHS in die alte französische Schule umziehen. Allerdings sind noch keinerlei Kosten ermittelt, das Gebäude gehört der Bundesanstalt für Immobilienaufgabe, der Bima.
Villingen-Schwenningen Volkshochschule würde gerne in der früheren franzöischen Schule einziehen
Die Räume am Münsterplatz sind beengt und veraltet und vor allem nicht barrierefrei. Auch sieht die VHS hier keine Entwicklungsmöglichkeiten, wenn ein Umzug in die Ecole Romäus klappen würde, hätte auch die Bibliothek, die ebenfalls unter Raumnot leidet, die Chance auf Erweiterung, in dem dann freiwerdenden VHS-Gebäude. Allerdings sind noch keinerlei Kosten ermittelt, die Schule befindet sich im Besitz der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben.