Bernhard Lutz

Bernhard Lutz

Lokalredakteur Blumberg
Bernhard Lutz leitet seit November 1994 die SÜDKURIER-Redaktion Blumberg. Zuvor hat der studierte Historiker und Politikwissenschaftler in Heidelberg überregional für zahlreiche Zeitungen berichtet, darunter DIE ZEIT und die Frankfurter Rundschau. Beim SÜDKURIER entwickelt er Lokalberichterstattung an der Schweizer Grenze in Print und online weiter und bearbeitet Themen wie Fluglärm, Atomendlager oder den Erhalt eines Grenzzollamtes.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Bernhard Lutz schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Blumberg Zwei Monate nach dem Baggerangriff in der Blumberger Vogtgasse: Auf den Bauherrn wartet noch viel Arbeit
In der Vogtgasse 8 in Blumberg sind auch zwei Monate nach der Baggerattacke noch viele Schäden zu beheben. Die ersten Mieter sollen Mitte November einziehen.
So sieht es in der Vogtgasse 8 in Blumberg zwei Monate nach dem Baggerangriff aus. Die Balkone an der Fassade zur Vogtgasse sind zurück gebaut, die zerstörte Glasfassade muss noch erneuert werden.
Donaueschingen Die Testzentren im Städtedreieck werden weiter betrieben – Allerdings müssen Corona-Tests meistens selbst bezahlt werden
Donaueschingen und Hüfingen werden ihre Corona-Testzentren im Städtedreieck der Südbaar auch nach dem 11. Oktober weiter betreiben. In Bräunlingen geht die Test-Kooperation mit der Stadtapotheke weiter.
In Hüfingen bietet der DRK-Ortsverein die Corona-Schnelltests auch weiterhin in seinem Testmobil vor dem Rathaus an.
Geisingen Bundestagswahl in Immendingen: So kommentieren Vertreter der Parteien das Ergebnis
Auch in Immendingen wurde der Bundestrend mit Verlusten der CDU und Zuwächsen von SPD bestätigt. Das sagen die Vertreter der Parteien zum Wahlergebnis.
Die Wahlauszählung in Leipferdingen kann beginnen. Unser Bild zeigt von links Markus Hall, Volker Mutzel und Ortsvorsteher Jürgen Keller. Bild: Franz Dreyer
Geisingen Bundestagswahl in Geisingen: So kommentieren die Parteivorsitzenden das Ergebnis
Auch in Geisingen wurde der Bundestrend mit Verlusten der CDU und Zuwächsen von SPD und FDP bestätigt. Das sagen die Vertreter der Parteien in Geisingen und Immendingen zum Wahlergebnis.
Die Wahlauszählung in Leipferdingen kann beginnen. Unser Bild zeigt von links Markus Hall, Volker Mutzel und Ortsvorsteher Jürgen Keller. Bild: Franz Dreyer
Blumberg Blumberger Feuerwehr wird zu Flugzeugabsturz alarmiert
Die Alarmierung erwies sich zum Glück nicht als zutreffend: Ein Segelflieger war über die Landebahn des Flugplatzes Blumberg-Zollhaus hinausgerollt und hängen geblieben.
Blumberg Die Balkone sind zurück gebaut: Wie es aktuell in der Blumberger Vogtgasse aussieht und was Stand der Dinge ist
Ende Juli hat ein Baggerfahrer ein Mehrfamilienhaus, das er selbst erstellt hatte, zerstört. Mitte November sollen die ersten Mieter einziehen können. Welche Neuigkeiten es hierzu gibt, lesen Sie in diesem Artikel.
Wie es unmittelbar nach der Zerstörungsfahrt eines Baggerfahrers in der Blumberger Vogtgasse ausgesehen hat und wie sich das Bild momentan darstellt.
Mistelbrunn Kapelle in Mistelbrunn muss teuer saniert werden, weil vom Vorplatz aus Wasser in das Gebäude dringt
Feuchteschäden setzen der Kapelle in Mistelbrunn zu. Nun muss sie saniert werden, und das wird nicht ganz billig. Die Kosten stemmen daher die Kirchengemeinde Donaueschingen und die Stadt Bräunlingen gemeinsam.
Um die Kapelle St. Markus in Mistelbrunn herum wird zurzeit gebaggert, es läuft die Feuchtesanierung.
Blumberg Sympathie für den Baggerfahrer: Gibt es weitere Spenden direkt aus der Region?
Eine landesweite Solidaritätsaktion für den Baggerfahrer in Blumberg ist auch in der Kreishandwerkerschaft Schwarzwald-Baar Thema. Der SÜDKURIER hat nachgefragt, wie man dort über die Zerstörungswut und die Spendenaktion nachdenkt.
Die durch den Baggerfahrer stark beschädigte Fassade in der Vogtgasse soll demnächst gerichtet werden.
Hüfingen Die Seelsorgeeinheit Auf der Baar freut sich auf ihren neuen Pfarrer
Die katholischen Gläubigen in Hüfingen und Bräunlingen haben ab Sonntag wieder einen eigenen Pfarrer. Nach einem dreiviertel Jahr Vakanz wird Pfarrer Norbert Nutsugan Leiter der Seelsorgeeinheit Auf der Baar.
Pfarrer Norbert Nutsugan wird neue Leiter der Seelsorgeeinheit Auf der Baar. Am Sonntag tritt er seinen Dienst an. Bild: Pfarrgemeinde
Donaueschingen So stark ist der Trend auf der Südbaar zur Briefwahl bei der Bundestagswahl
Die Bundestagswahl am 26. September rückt näher. Die Rathäuser auf der Südbaar registrieren noch mehr Briefwähler. Und alle vier Städte bieten vor der Wahl zusätzlichen Öffnungszeiten der Wahlämter an.
Im Rathaus Donaueschingen haben Karolin Baier (links), Mitarbeiterin im Wahlbüro, und Daniela Bernhard, Wahlleiterin und Sachgebietsleitung Hauptverwaltung, alles im Griff. Bild: Stadt Donaueschingen
Donaueschingen Polizei zieht am Bahnhof Donaueschingen gewalttätigen Mann aus dem Ringzug – Dieser leistet Widerstand
Zuerst wurde ein 35-jähriger Mann im Ringzug gegenüber einer Frau gewalttätig. Als die Polizei ihn in Donaueschingen aus dem Ringzug zog, leistete er Widerstand.
Blumberg Rabiater Kunde schlägt Angestellten eines Getränkemarkts in Blumberg nieder – Die Polizei sucht Zeugen
Zeugen sucht die Polizei für einen Vorfall am Montag in einem Blumberger Getränkemarkt, als ein Kunde einen Mitarbeiter niederschlug, weil dieser ihn auf den fehlenden Corona-Mundschutz angesprochen hatte.
Blumberg Blumbergs neuer Stadtjugendreferent Sasa Hustic erhält gleich Unterstützung
Sasa Hustic aus Hüfingen ist neuer Stadtjugendreferent in Blumberg. Mit Nehle Venuhr aus Hondingen, die ein Duales Studium im Bereich Soziale Arbeit beginnt, erhält er Unterstützung.
Blumbergs neuer Stadtjugendreferent Sasa Hustic und die künftige Unterstützung Nehle Venuhr freuen sich auf die Arbeit in Blumberg.
Bräunlingen Wie Firmen in Bräunlingen die Coronazeit meistern
Was sind die wirtschaftlichen Herausforderungen für die Firmen in der Region in der Coronazeit, womit haben sie zu kämpfen? Antworten geben zwei innovative Mittelständler aus Bräunlingen: die Firma Straub Verpackungen und Freilacke in Döggingen.
So fügt sich die Firma Freilacke von oben aus betrachtet in die Gemarkung Döggingen ein.
Donaueschingen Langfinger bestiehlt schlafendem Mann in Donaueschingen: Geldbeutel aus der Hosentasche gezogen
Teuer zu stehen gekommen wäre einem 20-Jährigen in Donaueschingen um ein Haar ein Rausch: Er wurde im Schlaf bestohlen.
Donaueschingen So gehen Arbeitgeber im Raum Donaueschingen mit ungeimpften Mitarbeitern um
Wie handhaben Donaueschinger Firmen das Thema Impfstatus in ihrer Mitarbeiterschaft? Wir haben uns in einigen örtlichen Unternemen umgehört.
Das Luftbild zeigt das Firmenareal und die Gebäude des 1904 gegründeten Familienbetriebs Bromberger Packungen, der in Donaueschingen-Allmendshofen jetzt in der vierten Generation geführt wird.