Beate Schierle

Beate Schierle

Redakteurin Beilage
Beate Schierle wollte immer schon Journalistin werden. Sie studierte in Konstanz und Aachen Politikwissenschaft und Germanistik, danach absolvierte sie ihr Volontariat beim SÜDKURIER. Nach Stationen in der Lokalredaktion Bonndorf, dem Aufbau des Magazins Gesundheit! und dem Politikressort ist sie heute für die Wochenendbeilage zuständig: Ihr Motto: Nach einer Woche mit harten Nachrichten haben die Leser am Wochenende gute Unterhaltung verdient.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Beate Schierle schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Mensch Jonas Deichmann lief als Triathlet um die Welt: „Am nächsten Tag war ich auf jeder Titelseite“
Jonas Deichmann ist Extremsportler. Vor Kurzem umrundete der Pforzheimer als Triathlet die Welt. Hier spricht er über den Nutzen eines Bartes, Essen bei langen Touren und sein Lieblingsland Mexiko.
Harte Zeit: Jonas Deichmann beim Triathlon in Mexiko.
Wandern Mit Alpakas unterwegs am Blumberger Randen: Flauschige Auszeit von der Alltagshektik
Wandern mit Tieren ist in. Besonders flauschige Begleiter sind Alpakas. In Blumberg kann man mit ihnen durch die Frühlingslandschaft schlendern – und von der eigenen Hektik Abschied nehmen.
Niedliche Spazier-Begleiter: Familie Braun aus Blumberg-Fützen mit ihren Alpakas. Im Bild v.l. Sohn Hannes, Vater Martin, Sohn Max, ...
Landesjubiläum Baden-Württemberg und seine Dialekte: Warum wir reden, wie wir reden
Der Dialekt verrät im Land sofort, woher jemand kommt. Weinbau und Handwerk haben zu seiner Rettung beigetragen, erklärt der Tübinger Sprachwissenschaftler Hubert Klausmann.
Gesellig: In Südbaden – hier an der Konstanzer Marktstätte – wird alemannisch unterschiedlicher Prägung gesprochen, auf der ...
Kultur Nach zwölf Jahren werden in Oberammergau wieder Passionsspiele aufgeführt: Blick hinter die Kulissen
In uralter Tradition finden im bayerischen Alpenstädtchen Oberammergau die Passionsspiele statt. Im Sommer 2022 wird das Spiel neu aufgeführt. Wir haben hinter die Kulissen schauen dürfen – mit Videos und Bildern.
Die Vorfreude ist groß: Kinder in biblischen Gewändern bei einer Probe.
Tatoos Tattoos faszinieren viele Menschen: Wieso es trotz neuer EU-Regeln weiter bunte Motive gibt
Tätowieren hat sein früheres Halbwelt-Image längst abgelegt. Und auch nach EU-Farbverbot sind bunte Tattoos weiter möglich. Wir haben ein Studio in Radolfzell besucht.
Feinarbeit: Chantal Sigloch und Tätowierer Michael Schwarz.
WDR Aus Freiburg in die Welt: „Wunderschön“-Moderatorin Tamina Kallert übers Reisen als Beruf
Mit ihrer Sendung „Wunderschön“ bringt Tamina Kallert die Deutschen zum Träumen. Die gebürtige Freiburgerin verrät hier, warum sie das Reisen noch immer liebt und wie es mit dem berühmten roten Rucksack weitergeht.
An den schönsten Plätzen der Welt: Wunderschön-Redakteurin Tamina Kallert auf Ibiza. Die Sendung dazu wird voraussichtlich am Sonntag, ...
Ukraine-Krieg Mit den Radolfzeller Tierschützern an der ukrainischen Grenze: Wenn Tiere vor Angst zittern
Julia Bierbach ist Leiterin des Tierschutzvereins Radolfzell. Über das Wochenende war sie mit Kollegen im polnischen Przemysl, um die Tierrettung Südbaden zu unterstützen. Eine Reise in eine andere Welt.
Bernd Metzger aus Radolfzell von der Deutschen Tierrettung und Alexandra Ohland aus Essen kümmern sich um die Katze einer geflüchteten ...
Freizeit Von der Nordschweiz bis ans Meer: Vaude-Chefin Antje von Dewitz überquert im Sommer die Alpen
Antje von Dewitz ist Geschäftsführerin des Outdoor-Ausstatters Vaude. Im Sommer plant sie eine Alpenüberquerung – zu Fuß. Ein Gespräch über den Reiz des Alleinewanderns und darüber, was in ihrem Rucksack mitmuss.
Naturmensch und Geschäftsfrau: Antje von Dewitz ist Geschäftsführerin des Outdoor-Ausrüsters Vaude mit Sitz in Tettnang.
Meinung Schritt mit vielen Vorteilen oder völlig falscher Zeitpunkt? Pro und Contra zum Maskenpflicht-Ende
Ab kommender Woche sollen Masken auch im Innenraum wieder die Ausnahme sein, nicht die Regel. So will es der Bund – doch ist das eine gute Idee? Welche Argumente dafür sprechen und welche dagegen.
Bald überflüssig? Die Maskenpflicht könnte weitestgehend fallen. Achtlos weggeworfene Masken wie diese sind jedoch ein unterschätztes ...
Fasnacht Sägen, flämmen, nähen: Wie das Klepperle-Häs in Radolfzell entsteht
Das Radolfzeller Klepperle-Häs sorgt für Aufsehen – optisch und akustisch. Beim Jucken kann es richtig laut werden. Doch wie werden die kleinen Holzklepperle gefertigt? Wir haben zugeschaut.
Sympathischer Kerl: Der Klepperle-Narro ist keiner, der Menschen im Umzug Angst macht.
Meinung Urlaubsplanung nach Sternzeichen: Welche absurde Geschäftsidee kommt als Nächstes?
Unser Leben spielt sich längst in einer Dauerwerbeschleife ab. Das ließe sich noch ertragen, wären die Konsumvorschläge nur nicht so absurd.
Blick in den Sternenhimmel: Jetzt sollen wir uns schon beim Reisen von kosmischen Einflüssen leiten lassen.
Psychologie Ab morgen alles neu? Eine Konstanzer Psychologin macht Menschen Mut, die sich ändern möchten
Können Menschen sich ändern? Ja, sagt die Konstanzer Psychologin Andrea Hartmann Firnkorn. Denn das menschliche Gehirn sei wandlungsfähiger als viele denken. Und sie schlägt vor, wie man besser über Corona oder den Klimawandel reden könnte.
Andrea Hartmann Firnkorn ist Professorin für Klinische Psychologie an der Uni Konstanz. Sie weiß, wie man an seinen Eigenschaften ...
Beruf Ein Experte spricht über die Psycho-Tricks der Chefs: Wie man ihre Strategien durchschauen kann
Attila Albert ist Autor und Coach in Zürich. Er deckt auf, wie manche Arbeitgeber versuchen, ihre Untergebenen moralisch zu manipulieren und wie man es schafft, diese Strategien zu durchschauen. Gleichzeitig macht er Mut zu neuen Taten – auch für Ältere, selbst wenn das bedeutet, zu kündigen.
Der Experte: Attila Albert ist Coach und Autor und lebt in Zürich.
Online-Shopping Wenn Diebe mit fremden Namen shoppen: SÜDKURIER-Redakteurin erlebt selbst, wie sich das anfühlen kann – wie man sich schützen kann
Der Schutz von Kundendaten im Internet ist nicht immer gewährleistet. Gerade wurde bekannt, dass Daten von 700.000 Kunden von Online-Marktplätzen jahrelang ungesichert im Netz standen. SÜDKURIER-Redakteurin Beate Schierle erlebte jetzt selbst, wie Betrüger auf ihre Kosten Waren bestellen wollten. Verbraucherschützer erklären, wie man sein Konto schützt.
Einkaufen im Internet ist bequem – aber die Kundendaten sind oft alles andere als sicher.
Meinung Mehr Tierwohl ist nötig – doch was ist der richtige Weg? Warum Cem Özedmirs Vorschläge alleine nichts bewirken können
Cem Özdemir ist Grüner, bekennender Vegetarier und Nachfolger von Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU). Er will endlich mehr Tierwohl. Doch dafür muss man an mehreren Stellen ansetzen.
Cem Özdemir fordert mehr Tierwohl – doch was ist der richtige Weg?
Weihnachten Geschenke für alle und viel gutes Essen: Was bekommen Hunde und Katzen eigentlich von Weihnachten mit?
Raschelnde Päckchen, üppige Mahlzeiten und gestresste Menschen – typisch Weihnachten. Unsere Haustiere merken durchaus, dass an den Festtagen etwas anders ist als sonst. Experten geben Tierhaltern Tipps, wie nicht nur Weihnachten tierfreundlicher werden kann.
Gleich geht‘s los: Für Katzen ist der Weihnachtsbaum eine Einladung zum Klettern.