Jörg Büsche

Freier Mitarbeiter
Jörg Büsche schreibt seit 1998 als freier, seit 2007 als angestellter Mitarbeiter für den SÜDKURIER. In Bonn und Köln hat er Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, außerdem Germanistik und Erziehungswissenschaft studiert. Zum SÜDKURIER ist er durch ein Praktikum im Rahmen einer Ausbildung zum Medienwirt gekommen. Seither schlägt sein Herz – ihn selber überraschend – für lokale Themen.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Jörg Büsche schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Markdorf Braucht Markdorf eine kommunale Wohnbaugesellschaft? So diskutierten Ernst Arneggers Gäste bei der „I mein‘ halt“-Runde im Obertor
Die Freie-Wähler-Fraktion hatte im Herbst 2018 im Gemeinderat den Antrag gestellt, die Gründung einer städtischen Wohnbaugesellschaft zu prüfen. Über das Für und Wider diskutierten nun bei der jüngsten „I mein‘ halt“-Runde auf Einladung von Ernst Arnegger der Fraktionssprecher der Freien Wähler, Dietmar Bitzenhofer, Stadtkämmerer Michael Lissner, Stefan Andelfinger von der Baugenossenschaft Familienheim und Andreas Kiefer, Vorsitzender von Haus & Grund in Markdorf.
Behagt nicht jedem: das verdichtende Bauen im innerstädtischen Bereich. Um die Schaffung von Wohnraum ging es auch bei der jüngsten „I‘ mein halt“-Gesprächsrunde mit Ernst Arnegger. Konkret diskutiert wurde die Frage, ob Markdorf eine kommunale Wohnbaugesellschaft braucht.