Jörg Büsche

Freier Mitarbeiter
Jörg Büsche schreibt seit 1998 als freier, seit 2007 als angestellter Mitarbeiter für den SÜDKURIER. In Bonn und Köln hat er Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, außerdem Germanistik und Erziehungswissenschaft studiert. Zum SÜDKURIER ist er durch ein Praktikum im Rahmen einer Ausbildung zum Medienwirt gekommen. Seither schlägt sein Herz – ihn selber überraschend – für lokale Themen.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Jörg Büsche schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Markdorf Jenny Nick ist fasziniert von Raupen und Schmetterlingen und kämpft für deren Lebensräume
Jenny Nick aus Markdorf hat sich den Insekten verschrieben. Vor allem von Raupen und Faltern ist sie fasziniert und hat sich viel Wissen angelesen. Sie sieht den dramatischen Rückgang der Insekten und warnt vor den Folgen, auch für die Landwirtschaft. Schulkindern erzählt sie von der Entwicklung der Raupe zum Schmetterling, auch um die Achtsamkeit der Kinder für ihre Umwelt zu fördern.
Zum Fliegen getragen: Jenny Nick bringt Schmetterlinge und Falter, hier einen Weinschwärmer, in die Natur.
Markdorf Judith Lehle bietet auf dem Wochenmarkt jetzt auch Rosmarin-Sirup an
An ihrem Stand auf dem Wochenmarkt in Markdorf hat Judith Lehle Sirup, Essig und Zitronensalz im Angebot. Neulich schenkte eine Frau ihr Rosmarin, den sie im Überfluss in ihrem Garten hatte. Daher biete Judith Lehle jetzt auch Rosmarin-Sirup an.
Judith Lehle ist mit ihrem Marktstand auf den Bauernmarkt am Hexenturm umgezogen. Nun verkauft sie hier ihre Kräuterspezialitäten.
Markdorf Spielmanns- und Fanfarenzug der Freiwilligen Feuerwehr wird 60: Geplante große Feier wird coronabedingt verschoben
Der Spielmanns- und Fanfarenzug der Freiwilligen Feuerwehr besteht seit 60 Jahren. Bei der Jahresversammlung der Wehr Anfang Januar hat er noch aufgespielt. Und auch angekündigt, dass für den 16. Mai ein großes Fest geplant sei. Das muss coronabedingt verschoben werden. Der SÜDKURIER blickt gemeinsam mit den Mitgliedern auf die Geschichte der Musik-Abteilung zurück.
Fester Programmpunkt im Jahresablauf: Der Auftritt des Spielmanns- und Fanfarenzugs der Freiwilligen Feuerwehr bei der Hauptversammlung in der Stadthalle. Die Aufnahme entstand im Januar.
Markdorf Leiter Günther Wieth rechnet mit mehr Kunden im Tafel-Laden
Der Vorsitzende der Zukunftswerkstatt in Markdorf, Günther Wieth, blickt sorgenvoll in die Zukunft: Er rechnet damit, dass durch die Corona-Krise mit zeitlicher Verzögerung noch mehr Menschen auf Lebensmittel aus der Tafel angewiesen sind. Die Zukunftswerkstatt will neue Mitarbeiter suchen und ist auch auf Spenden angewiesen.
Verteilen Lebensmittel und unterstützen Schüler: Ulla Jürgensmeyer, Reinhard Hendricks, Günther Wieth und Rosemarie Schempp, Vorstandsmitglieder der Zukunftwerkstatt.