Jörg Büsche

Freier Mitarbeiter
Jörg Büsche schreibt seit 1998 als freier, seit 2007 als angestellter Mitarbeiter für den SÜDKURIER. In Bonn und Köln hat er Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, außerdem Germanistik und Erziehungswissenschaft studiert. Zum SÜDKURIER ist er durch ein Praktikum im Rahmen einer Ausbildung zum Medienwirt gekommen. Seither schlägt sein Herz – ihn selber überraschend – für lokale Themen.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Jörg Büsche schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Bermatingen Neuer Zugang zu alten Klängen: Im Mai und Juni gibt es wieder die „Tage Alter Musik“
Klösterlicher Chorgesang und Rahmentrommel, Blockflötenmusik und Gartenfest – das klingt ganz nach der Veranstaltungsreihe „Tage Alter Musik“ in Bermatingen, die zum ersten Mal seit der Pandemie stattfindet.
Carola Uhl, Gerhard Eberl, Katja Verdi, Martin Rupp und Ulrich Hund (von links) laden im Mai und Juni zu den „Tagen Alter ...
Markdorf Wie wird der Herbst? Arzt, Krisenstableiter und Apotheker sprechen über Corona-Themen
Soll ich mich nochmal boostern lassen? Was ist mit der Corona-Kinderimpfung? Und hat die Politik immer gut reagiert? Um diese Fragen ging es bei der „I mein‘ halt“-Gesprächsrunde mit Ernst Arnegger.
Ernst Arnegger (rechts) hat Christoph Keckeisen, Christof Metzler und Matthias Maunz (von links) zu seiner ersten ...
Markdorf Zweiter Wagen verschafft Waldkindergarten mehr Spielraum
Nach wie vor melden viele Eltern ihre Kinder für den Waldkindergarten der Stadt Markdorf an. Nun musste eine zweite Gruppe gebildet werden.
Franziska Nusser, Leiterin des städtischen Waldkindergartens, lässt ins Innere des neuen Wagens blicken.
Markdorf Neuer Eingang, neue Aula und neue Außenbereiche am Markdorfer Bildungszentrum
Die Sanierungsarbeiten am Bildungszentrum Markdorf (BZM) sollen bis Juli beendet sein. Im neuen Schuljahr kommen die Schüler in ein helles, einladendes Gebäude. Ein Rundgang über die Baustelle.
Die Baustelle des Bildungszentrums Markdorf (BZM) – im Juli sollen die Sanierungsarbeiten beendet sein.
Markdorf Segnungsgottesdienst erneut auch für homosexuelle Paare
Die Seelsorgeeinheit wiederholt ihre Aktion: Am Mittwoch werden in der Kirche St. Nikolaus alle gesegnet – auch homosexuelle Paare.
Nicht nur Gemeindereferentin Stefania Menga und Pfarrer Ulrich Hund (beide im Hintergrund) bereiten den Segnungsgottesdienst vor, ...
Bilder-Story Gute Laune beim Markdorfer Dixiefestsonntag
Viel Dixie-Jazz aber auch Folk- und Country-Musik gab es am Dixiefestsonntag in der Markdorfer Innenstadt. Nach der langen Coronapause kamen wieder zahlreiche Besucher zu den Auftrittsorten der vier Bands.
Markdorf Neben den Heckrindern grasen nun auch Wasserbüffel im Hepbacher Ried
Robuste Heckrinder sorgen für mehr ökologische Vielfalt in den Naturschutzgebieten rund um Markdorf. Der BUND hat nun auch sechs Wasserbüffel angeschafft. Spenden hatten den Kauf ermöglicht.
Die neuen Mitstreiter bei der Landschaftspflege im Naturschutzgebiet Eisweiher: drei junge Wasserbüffel.
Markdorf Freie Wähler fordern mehr Transparenz und Nachdruck im Gemeinderat
Bei der Hauptversammlung des Ortsverbands der Freien Wähler geht es vor allem um das Konzept für den Stadtbus.
Wollen künftig konstruktiver, aber auch nachdrücklicher sein: Regine Franz, Thomas Braun und Irene Holstein (von links) von den Freien ...
Markdorf Kinderhaus Storchennest: Leiter Sven Spreckelmeyer stellt das Gebäude vor
Seit August 2020 ist der Kindergarten Storchennest in Markdorf-Süd in Betrieb. Personal- und Raumausstattung lassen kaum Wünsche offen. Die Nähe zur Natur und ein eigener Garten gehören zum pädagogischen Konzept.
Sven Spreckelmeyer leitet das Kinderhaus Storchennest, das im Sommer 2020 seinen Betrieb aufgenommen hat.
Markdorf Darauf legen die Ittendorfer bei der Entwicklung ihres Ortes Wert
Nächster Schritt bei der Gemeindeentwicklung im Markdorfer Ortsteil: Bei einer Bürgerwerkstatt formulieren die Bürger ihre Vorstellungen zur Baukultur, zum Verkehr, Landschaftsschutz und Dorfplatzgestaltung.
Ittendorfer Bürger diskutieren in der Bürgerwerkstatt über die weitere Entwicklung des Markdorfer Ortsteils: Gretel Schaub, Jörg und ...
Markdorf/Region Abitur 2022: Die heiße Phase der Prüfungen hat begonnen
Die ersten Klausuren im Abi 2022 sind geschrieben. Die meisten Abiturienten am Bildungszentrum haben am Mittwoch die Deutsch-Prüfung absolviert. Trotz Vorbereitung unter Corona-Bedingungen sind sie zuversichtlich.
Lena Eickhoff lächelt. Die Abiturprüfungen können sie nicht schrecken.
Markdorf Baumbestattung, Urnenwand, anonymes Grab: Markdorfer Friedhof wird umgestaltet
Immer mehr Bürger wünschen sich alternative Bestattungsformen und die Stadt möchte auf diese Wünsche eingehen. Bei einer Informationsveranstaltung in der Aussegnungshalle wurden die Pläne für den Friedhof vorgestellt.
Bürgermeister Georg Riedmann, Bauamtsleiter Michael Schlegel und Jacqueline Leyers vom Stadtbauamt (von rechts) sprechen mit ...
Markdorf Oldie, Rock, Folk oder Blues: Musiknacht lockt nach zwei Jahren Pause viele Besucher an
Endlich wieder Livemusik! Die Musiknacht bot in der Innenstadt an neun Standorten viel Programm für jeden Geschmack.
Partystimmung im Untertor während der Markdorfer Musiknacht.
Bilder-Story Gute Stimmung bei der Markdorfer Musiknacht
Nach zwei Jahren coronabedingter Zwangspause konnten die Markdorfer Gastronomen endlich wieder zu einer Musiknacht einladen. In acht Lokalen lockten neun Bands und Solisten mit unterhaltsamer Musik für jeden Geschmack.
Markdorf Endlich wieder Blasmusik im Schlosshof: Sommerkonzertreihe startet am 11. Mai
16 Kapellen aus der Region spielen an 17 Abenden für Einheimische und Gäste. Die Verantwortlichen freuen sich auf die Veranstaltungen. Das Programm im Überblick.
Schauen einer mitreißenden Konzertsaison im Innenhof des Bischofschlosses entgegen: Jens Hacker, Claudia Arnegger, Egbert Benz und Georg ...