Anna Stommel

Anna Stommel

Leiterin Online-Redaktion
Anna Stommel lässt sich von gut recherchierten und multimedial erzählten Geschichten begeistern. Wie man die macht, hat sie an der katholischen Journalistenschule ifp und während ihrer SÜDKURIER-Ausbildung zur Redakteurin gelernt. Inzwischen hat sie ihren Platz bei SÜDKURIER Online gefunden, mitten im Newsroom, mitten im Geschehen. Seit Frühjahr 2019 leitet sie die Online-Redaktion. 

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Anna Stommel schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Lust und Liebe Sie fragen, die Sexologin Dania Schiftan antwortet! Hier finden Sie die Antworten der Expertin auf Leserfragen rund um „Lust und Liebe“
Zum Abschluss der SÜDKURIER-Serie „Lust und Liebe“ beantwortet die Sexologin Dania Schiftan die Fragen der SÜDKURIER-Leser im Video.
B33 Megaprojekt B33: Jahrzehnte der Planung, riesige Tunnelbaustellen und explodierende Baukosten. Wir zeigen Ihnen das Wichtigste auf einen Blick.
Das große Straßenbauprojekt B33 geht in die entscheidende Phase. Mit Grafiken erklären wir die Etappen des Bauprojekts und zeigen, wie sich die Region rund um Konstanz verändert.
Newsletter Top-News am Morgen
Mit dem Newsletter aus der Online-Redaktion landen die Themen des Tages in Ihrem E-Mail-Postfach.
Singen Mann greift Jugendlichen an und verletzt sich selbst tödlich
Erst wollte er einen Jugendlichen verletzen, dann stach er selbst auf sich ein: Nach diesem Vorfall am Bahnhof Singen ist am Samstag ein Mann an seinen schweren Verletzungen gestorben.
Am Bahnhof in Singen hat am Samstag ein 46 Jahre alter Mann einen Jugendlichen mit einem Messer angegriffen. Danach verletzte er sich damit selbst lebensgefährlich.
Unwetter Umgestürzte Bäume und Überschwemmung in Überlingen: Heftige Gewitterfront zieht über die Region
Am Samstagabend zog ein schweres Gewitter über die Region. Besonders vom Unwetter betroffen war das Stadtgebiet von Überlingen. Auch in Konstanz war die Feuerwehr im Dauereinsatz.
Überschwemmung in Überlingen.
Meinung Pro gendergerechte Sprache: Weil es einfach nicht ausreicht, nur mitgemeint zu sein
Hannover hat es getan, in der Stadtverwaltung hält die gendergerechte Sprache Einzug – und die Aufregung darüber ist groß: Wie können die nur? Gender-Gaga! Dabei ist die Entscheidung nur konsequent, auch wenn sie nicht allen gefällt.
Konstanz Mit Hakenkreuz in den Theatersaal? Was von der umstrittenen Aktion am Premierenabend von "Mein Kampf" in Konstanz übrig blieb
Die Premiere von Taboris "Mein Kampf" in Konstanz ist ohne Zwischenfälle zu Ende gegangen. Der Abend zeigte: Von dem vorab so hitzig diskutierten Konzept rund um das Verteilen von Davidsternen und Hakenkreuzen blieb am Ende kaum etwas übrig.
Gesellschaft Was ist heute männlich und was weiblich? Zwei SÜDKURIER-Redakteure sprechen über Rollenbilder
Was ist heute männlich? Und was weiblich? Anna Stommel, 29, SÜDKURIER-Online-Redakteurin, und Alexander Michel, 53, Redakteur unserer Seite "Leben und Wissen", reden über Männer- und Frauenrollen.
Ganz so ernst ging es dann doch nicht zu: Anna Stommel, 29, SÜDKURIER-Online-Redakteurin, und Alexander Michel, 53, Redakteur der Seite "Leben und Wissen".
Baden-Württemberg Warum begehen Menschen brutale Gewaltverbrechen? Psychologe Jan Kizilhan erklärt, was Täter antreibt
Jan Kizilhan, 51, ist Psychologe und Professor an der Dualen Hochschule in Villingen-Schwenningen. Zu seinen Forschungsfeldern gehört unter anderem die Gewalt gegen Frauen im Irak.
Jan Kizilhan, Traumatologe und Beauftragter der Landesregierung.
Konstanz Gegen das Schweigen: Warum in der Debatte um Sexismus über Macht gesprochen werden muss
Tausende Frauen sprechen im Netz über sexuelle Belästigung. In der Debatte muss es nun vor allem um die Machtstrukturen in unserer Gesellschaft gehen. Ein Leitartikel von Anna Stommel.
Visual Story So sieht ein Flugzeug im Flugzeug aus: Das war die lange Reise der "Landshut" nach Friedrichshafen
Von Fortaleza nach Friedrichshafen: Die ehemalige Lufthansa-Maschine "Landshut" hat tausende Kilometer zurückgelegt. Zerlegt und verpackt in zwei Frachtmaschinen ist sie am Samstag am Bodensee angekommen. Wir waren vor Ort und haben die aufwendige Entladung begleitet.
Visual Story Willkommen auf der "Fifty-Fifty"! Der älteste Steuermann der Bodenseewoche nimmt Sie mit auf sein 99 Jahre altes Boot
Hunderte wunderschöne Boote schippern jedes Jahr zur Bodenseewoche nach Konstanz. Doch in eines davon hineinzuschauen ist schwierig. Jetzt nimmt Sie der älteste Skipper der Bodenseewoche mit auf seine 99 Jahre alte "Fifty-Fifty".
Wochenende Berühmte Feministinnen: Diese Frauen sollten Sie kennen
Feministinnen kämpfen für die Gleichberechtigung der Frau, thematisieren ihr Rollenverständnis in Gesellschaft und Familie - und sie sprechen über die weibliche Sexualität. Das tun sie nicht erst seit Kurzem, sondern seit vielen hundert Jahren. Eine Übersicht wichtiger Feministinnen.
Zwei Frauen stehen vor einer Fotografie der Schriftstellerin Simone de Beauvoir in Berlin.
Konstanz Zwischen Begeisterung und großen Zweifeln: Lehrer-Argumente für und gegen das neue Konzept Gemeinschaftsschule
Zwei Lehrer aus dem Landkreis Konstanz, zwei Meinungen zur Gemeinschaftsschule. Ein Gesprächspartner, der für die Schulform brennt, einer, der Angst vor dem Ausbrennen hat: Wir haben Lehrkfräfte gebeten, uns von ihrem Alltag zu berichten. Sie verraten, ob sie von dem, was sie an der Gemeinschaftsschule tun, überzeugt sind.
Der Begriff der Freiheit - ein Produktversprechen? Alles ist #käuflich
Die Möglichkeiten des Konsums kennen keine Grenzen. Bei jedem Kauf schwingt heute ein Freiheitsversprechen mit. Das ist trügerisch.
Wer das nötige Kleingeld hat, kann sich heutzutage fast alles kaufen. Bild: Fotolia/Cherezoff
Sport "Hirntoter Fußball": Englische Presse zerreißt Nationalteam, die Netzgemeinde feiert Island
Es ist eine Sensation: Island hat England im Achtelfinale der Europameisterschaft in Frankreich 2:1 geschlagen und steht nun im Viertelfinale. Die Isländer konnten diesen Erfolg selbst kaum glauben. Und die sozialen Netzwerke feiern mit ihnen. Das sind die Reaktionen:
Island steht im EM-Viertelfinale.