Anna-Maria Schneider

Anna-Maria Schneider

Lokalredakteurin Radolfzell
Anna-Maria Schneider ist ein echtes SÜDKURIER-Gewächs. Sie absolvierte ihre journalistische Ausbildung im Haus und hat über viele Jahre als Redakteurin im Kreis Konstanz gearbeitet. Die Region kennt sie also in- und auswendig. Seit Oktober 2017 ist sie als Redakteurin in der Lokalredaktion Radolfzell tätig. Die studierte Historikerin hat auch heute noch eine Leidenschaft für Geschichte und Geschichten und vor allem für die Menschen, die diese mit Leben füllen.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Anna-Maria Schneider schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Der Torbogen erinnert an die einstige Gartenstadt-Siedlung in Radolfzell. Im Lauf der Jahre ist das Areal stetig nachverdichtet worden. Nun sorgt ein Anbau für Ärger zwischen den Nachbarn. Bild: Anna-Maria Schneider
Radolfzell Zwischen Nachverdichtung und Denkmalschutz: Warum ein Anbau in der Ratoldusstraße für Ärger sorgt
Stein des Anstoßes ist ein Anbau von etwa 24 Quadratmetern. Eine Familie möchte ihr Haus in der Ratoldusstraße erweitern. Der Bauantrag liegt vor. Doch nun sorgte diese Erweiterung im Gemeinderat für eine Diskussion. In der Nachbarschaft der Ratoldusstraße wird diese bereits länger geführt. Es geht um den Konflikt zwischen Nachverdichtung und den Erhalt ein Siedlung, die für eine architektonische Epoche steht.