Andreas Block

Andreas Block

Redakteur Newsdesk Schwarzwald
Andreas Block hat beim SÜDKURIER seine journalistische Ausbildung absolviert. Ein Völkerkunde- und Geografie-Studium in Freiburg hatte zuvor sein Interesse am Erzählen von Menschengeschichten geweckt. Am Newsdesk in Villingen gibt er heute Texten den letzten Schliff. Beruflich und privat beschäftigt er sich mit Audioproduktion und Fotografie.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Andreas Block schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Triberg/Schonach/Schönwald Dramatische Wende: Die Raumschaft schwenkt auf Grün um
Martina Braun überholt Raphael Rabe in der Wählergunst deutlich. Zum Wechsel von CDU auf Grüne kommt es auch in Schonach – der Heimat von Karl Rombach.
Edgar Dold aus Schönwald wirft seinen Stimmzettel in die Wahlurne.
Bilder-Story So schön war die Fasnet 2020: Bei den Umzügen am Wochenende sind alle Narren auf den Beinen
Es sind die Höhepunkte der Fasnet in der Region: Die großen Umzüge der Hästräger, Gruppen und Musikkapellen. Auch in der Raumschaft waren sie vergangenes Jahr unterwegs und boten ihrem Publikum am Wegesrand das volle Programm – von einfachen Albernheiten bis zu Spitzen gegenüber der Lokalpolitik. So geht Straßenfasnet.
Ein bunter Umzug junger Hästräger aus der ganzen Raumschaft zieht sich bereits am Samstag durch die Schonacher Gassen.
Bilder-Story So schön war die Fasnet 2020: Am Donnerstag ziehen die Narren durch alle Straßen
Am Schmotzigen Donnerstag lassen es die Hästräger in Triberg, Schonach und Schönwald richtig krachen. Der Tag ist ein einziger Umzug. Schon morgens geht das farbenfrohe Spektakel los und dauert bis in den Abend. Wir zeigen die schönsten Momente von Katzenmusik- und Teufelumzug, Schonacher Kinderumzug, Nußbacher Hemdglunkerumzug sowie Weihersprung in Schönwald.
Viele junge Gutseleschlecker hat die Stabhalterei Freiamt mitgebracht.
Schwarzwald-Baar Wichtig für alle Patienten: Die Notfallpraxis hat ab Donnerstag eine neue Adresse
Die Allgemeine Notfallpraxis Villingen-Schwenningen zieht um, bleibt aber in unmittelbarer Nähe des Klinikums.
Triberg Am Wasserfall: Tannenhäher auf Futtersuche erwischt
Die Vogelwelt ist immer wieder für Überraschungen gut. Das merkt auch Uwe Oestereich bei einem Spaziergang am Triberger Wasserfall.
Unser Mitarbeiter Uwe Oestereich hat einen Tannenhäher am Triberger Wasserfall fotografiert.
Triberg Jahresrückblick 2019: Triberger Schüler, Imker, Förster und Bauern schlagen Klimaalarm
Triberg erlebt seine erste Fridays-for-Future-Demo. Aber nicht nur den jungen Leuten brennt das Thema auf den Nägeln.
Deutlich mehr als 100 Demonstranten gehen für die Klimarettung auf die Straße.
Schwarzwald-Baar Kinder gebären: Diese Möglichkeiten haben Mütter in der Region
Der SÜDKURIER berichtet regelmäßig über die Situation der Geburtenhilfe in der Region. Die wichtigsten Artikel zum Thema Hebammen, Kinderklinik, Hebammenhaus und Geburtshilfe haben wir für Sie zusammengestellt.
Eine Hebamme untersucht ein Baby.
Triberg Diebe entwenden mitten in Triberg vier Blumenkästen
In der Nacht schlagen sie zu. Aber diese Diebe in Triberg sind nicht scharf auf Geld oder Schmuck – sie erbeuten Schmückendes.
Triberg Lackkratzer rückt Jaguar-Oldtimer zu Leibe – Polizei sucht jetzt Zeugen
Unbekannte haben den Lack eines Jaguar-Oldtimers zerkratzt und dabei einen hohen Schaden verursacht.
Bilder-Story Dieser Sommer ist eine Pracht – Impressionen aus Triberg, Schonach und Schönwald
Die Menschen in der Region – Einheimische wie Touristen – freuen sich über das hochsommerliche Wetter. Egal ob im Naturbad in Schonach, am Wasserfall in Triberg oder rund um Schönwald – überall genießen sie den Tag in der Sonne oder suchen nach einer erfrischenden Abkühlung.
Auf den schattigen Sitzbänken am Blindensee in Schönwald lässt es sich auch bei hochsommerlichen Temperaturen aushalten.
Schönwald Eröffnung geplatzt: Dem Naturbad ist es zu heiß
Das Schönwälder Naturbad ist fertig – eröffnen wird es voraussichtlich dennoch erst 2019. Das teilt Hauptamtsleiter Andreas Hernder in einer Pressemitteilung mit. Grund seien Hitze und Trockenheit.
Noch Anfang der Woche freuen sich die Badeenten auf den baldigen Start in die Saison. Daraus wird jetzt nichts. Bild: privat
Furtwangen Jugendliche schlagen mit dem Vorschlaghammer zu
Nachts randaliert eine Gruppe Unbekannter in Furtwangen. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen der Tat – die bisherigen Hinweise sind dürftig.