Alle Artikel und Hintergründe

Auf einen Kaffee mit...: Die Interviewreihe in Markdorf

Auf einen Kaffee trifft man sich immer gerne für ein gutes Gespräch. Die SÜDKURIER-Redaktion in Markdorf trifft sich regelmäßig mit Menschen aus der Region - mal mehr, mal weniger bekannt - um ihre Geschichte zu erfahren. So ist die Serie »Auf einen Kaffee mit...« entstanden.
Simon Neitzel (links) erzählt im Gespräch mit SÜDKIRIER-Mitarbeiter Lukas Reinhardt von seiner Zeit als Vagabund und von den Ideen, die er mit seinem Verein „Wir und Jetzt“ verfolgt.

07.11.2017 | Deggenhausertal

Simon Neitzel: "Man muss das Unmögliche angehen"

Auf einen Kaffee mit...Simon Neitzel, der im Deggenhausertal lebt und sich der Nachhaltigkeit verschrieben hat. Mit dem Verein „Wir und Jetzt“ setzt er sich für eine nachhaltigere Welt ein. Im Gespräch mit dem SÜDKURIER erzählte er auch von seiner einstigen Flucht aus der Gesellschaft. Fünf Jahre lang zog er mit dem Rucksack durch Deutschland und Europa.
Peter Elbs (links) im Café di Coppola im Gespräch mit SÜDKURIER-Mitarbeiter Jörg Büsche.

11.04.2017 | Markdorf

Peter Elbs: "Ich bin eine von vielen Stimmen"

Auf einen Kaffee mit...Peter Elbs. Er war viele Jahre Lehrer, unter anderem am Bildungszentrum in Markdorf, und auch Rektor einer Schule. Seit 2016 ist er Mitarbeiter beim Christlichen Bildungswerk. Darüber erzählt er ebenso wie über seine Leidenschaft: das Zeichnen von Karikaturen.
Seite : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 (12 Seiten)