Jannik Schümann spielt in „Mein Sohn Helen“ (heute, 20.15 Uhr, ARD) einen Jungen, der als Frau leben will. Er kämpft gegen die Angst vor dem Unbekannten

Herr Schümann, in Deutschland sind zuletzt viele Menschen auf die Straße