Wir leiden an Reizüberflutung und dem Gefühl der ständigen Überforderung. Wir fühlen, wie unsere Zeit immer knapper wird, sehnen uns nach Muße und fürchten zugleich nichts so sehr wie das Nichtstun. Genau hier fängt das Kur- und