Nach dem ersten Lauf hatte Ketterer das Feld angeführt. Beim zweiten Slalom in Malbun am gestrigen Mittwoch schied er im ersten Durchgang aus.