Der 1. Vorsitzende, Jochen Menath, und Sportwart Alpin, Jürgen Lehmann verzeichneten mehr als 50 Teilnehmer. Den Vereinsmeister-Titel erkämpfte sich Peter Simon. Mit einem Rückstand von zwei Zehntel Sekunden belegte Johannes Löw den zweiten Platz.