Jeder von ihnen war nachmittags in Hinterzarten nach dieser Herausforderung ein Gewinner. Dass keiner die 100 Kilometer-Strecke an den Belchen meistern durfte, spielte da keine Rolle. Bereits am Start wurden die Läufer von Siegfried Kaltenbach