Verlassen hat den SSC Patrick Gröber, der zum Kreisliga B-Ligisten FC Vöhrenbach wechselte. „Wir haben für die erste und zweite Mannschaft rund 30 Spieler, wobei es keine festen Grenzen gibt. Akteure der zweiten Mannschaft haben bei mir immer