Herby, der lebendige Hund der Familie, läuft schon nervös hin und her. Frau Brigitte räumt auf. Albert Moser steht auf, schaut auf die Uhr: „So langsam müssen wir gehen.“ Fünf Minuten dauert es mit dem Auto von Baltersweil, wo die