Fünf Grad Celsius im Wonnemonat Mai, immer wieder Schauer, durchnässte Klamotten, ein eisiger Wind, Dreck auf der Strecke. Das waren sicher nicht die besten Bedingungen, bei denen sich 3890 hartgesottene Läuferinnen und Läufer auf die etwa 18,2