Mit 3:1 Punkten beendete er die Vorrunde als Gruppenzweiter und kam in die Endrunde um die Plätze eins bis acht. Dort konnte er zwei weitere Spiele gewinnen und erreichte Platz fünf, nachdem er vor zwei Monaten Dritter bei der südbadischen Rangliste