„Wir hatten zu viele Veränderungen in der Mannschaft“, hielten sich die Verantwortlichen mit zu viel Erwartungshaltung zurück. Aber schon bald zeigte sich, „wir standen ja meist auf Rang zwei, ein paar Wochen sogar auf Rang