Das war der 15. Platz unter 1700 Startern des Drei-Länder-Marathons und der fünfte in der Männerklasse. Nur drei deutsche Läufer waren vor dem Häfler im Ziel. Auf halber Strecke hatte es sogar noch wesentlich besser ausgesehen. Die Distanz