Alexander Zorniger stellt sich. Natürlich. Flucht ist für ihn kein Ansatz der Problemlösung. Auch nicht nach einem überaus enttäuschenden 1:4 seines VfB Stuttgart gegen Eintracht Frankfurt. Also stellt sich der schwäbische Trainer den unangenehmen