Für die nötigen Schockeffekte greifen die Filmemacher gerne zu speziellen Mitteln. In diesem Fall floss bei den abschließenden Filmaufnahmen am Wochenende reichlich Blut, selbstverständlich nur Filmblut. Der Film ist ein richtiger Gruselschocker und