Ins Leben gerufen wurde es, nachdem die Weinhandlung Ruf seinerzeit das Geschäft schloss und somit keine Verkaufsstelle von Süßmost und neuem Wein mehr im „Städtle“ vorhanden war. „Es hat einfach was gefehlt“ bringt es Hans