Geplant sind in drei Abschnitten Mehrfamilienhäuser, Reihen-, Ketten- und Doppelhäuser. Das Hochhaus (links) wird noch abgerissen, die Zukunft der achteckigen Schwesternschule (Mitte) ist noch ungewiss.