Den ganzen Tag Hammer und Meißel in der Hand, Stein vor Augen und Staub in der Werkstatt-Luft – Vorstellungen vom Beruf des Steinmetzes gibt es viele. Matthias Schmiechen dagegen läuft mit dem Telefon am Ohr durch die aufgereihten Steinplatten