Schnellster Läufer des Ski-Clubs war Rainer Wursthorn mit 1:20:54 Stunden gefolgt von Thomas Mick (1:24:04), Sebastian Mick (1:29:19), Thomas Huber (1:33:04) und Jochen Menath (1:37:09). Der schnellste Läufer benötigte 54:45 Minuten, woran man