Die Fahne auf dem Dach des Pfadfinderhauses wehte fast schon aufgeregt flatternd im Villinger Sommerwind und war gleichzeitig der Wegweiser zum Fest am neuen Zeltplatz. Das Risiko der St. Georgspfadfinder, nach über 45 Jahren den Standort ihres