Mehr als 40 Mitglieder des Geschichts- und Heimatvereins waren in Portugal unterwegs. Die Teilnehmer bekamen laut Pressemitteilung des Vereins viele beeindruckende geschichtliche, bauliche und kulinarische Eindrücke. Stationen waren Lissabon,