Erklärte Gegner der Stolpersteine finden sich zwar nicht auf dem Podium, Wolfgang Heitner ist gleichwohl davon überzeugt, dass die Diskussionsrunden kompetent besetzt sein werden und ausgewogen reflektiert werden kann. Im Bemühen um eine