Sie ist noch nicht einmal eröffnet, doch sie sorgt bereits jetzt für Zündstoff. Die Rede ist von der Ausstellung „Nakba – Flucht und Vertreibung der Palästinenser“, die vom 25. März bis zum 12. April in der Schwenninger