Der Protest richtet sich gegen die Ablehnung der Gedenkaktion „Stolpersteine“ durch die Mehrheit des Gemeinderates in der letzten Sitzung (wir berichteten). Bei den Kundgebungen soll in einer kurzen Lesung jeweils ein Schicksal der in