Hohe Polizeipräsenz herrschte im Franziskaner-Konzerthaus. Rund 50 Beamte der Bundespolizei hatten dort einen äußerst musikalischen Einsatz. Das Bundespolizeiorchester München gab ein Benefizkonzert zu Gunsten des Palliativzentrums